Kalbsbraten mit Wurzeln und Kartoffeln

Noch besser schmeckt ein Braten, wenn er in seiner ganzen Pracht zu Tisch gebracht und erst vor den Augen der Esser aufgeschnitten wird.

© Ian Ehm

Noch besser schmeckt ein Braten, wenn er in seiner ganzen Pracht zu Tisch gebracht und erst vor den Augen der Esser aufgeschnitten wird.

© Ian Ehm

Zutaten (2 Personen)

500
g
Schmorfleisch (z. B. Kalbsschulter)
5
Schalotten
1
Knoblauchknolle
1
Karotte
1
kleiner Lauch
1/2
kleine Sellerieknolle
2
Zweig(e)
Thymian
1
l
Kalbsfond
200
g
Butter
6
Wacholderbeeren
3
Stück
Lorbeerblätter
6
Stück
Pfefferkörner
1/8
l
weißer Portwein

Für das Gemüse

Zutaten (2 Personen)

6
kleine festkochende Erdäpfel
4
Stück
Eiszapfen
extra Butter zum Braten
4
Stück
Navetten

Step-By-Step Anleitung in der Bilderstrecke

  1. Das Suppengemüse putzen, schälen und in etwa gleichgroße Stücke schneiden. Die Knoblauchknolle halbieren.
  2. Das Fleisch in einem Bräter in der Butter rundum anbraten, bis es eine schöne braune Farbe angenommen hat. Herausnehmen und die Pfanne mit Wein ablöschen.
  3. In der gleichen Pfanne das Suppengemüse in Butter braten, bis es ein wenig Farbe genommen hat und herrlich duftet.
  4. Den Braten darauf legen, mit Suppe aufgießen, die Gewürze und den Knoblauch dazu geben und zum Kochen bringen. Bei 145 °C 2,5 Stunden im Herd garen.
  5. Prüfen, ob das Fleisch gar ist – es sollte sich butterweich anfühlen und fast mit einer Gabel auseinanderziehen lassen.
  6. Die Erdäpfel weich kochen, die Navetten und Zwiebel schälen. In einer Pfanne zusammen mit reichlich Butter braten, bis die Wurzeln weich und das Gemüse gebräunt ist.
  7. Das Fleisch aus dem Topf heben und warmstellen. Den Bratensaft durch ein Sieb in einen anderen Topf abseihen und bei hoher Hitze auf etwa ein Viertel einreduzieren.
  8. Das Fleisch gemeinsam mit dem Gemüse dekorativ anrichten und mit dem Bratensaft übergießen. Im Ganzen servieren und am Tisch aufschneiden.

TIPP

Sollte der Braten gar sein, bevor Sie für die Hauptspeise bereit sind, nehmen Sie ihn aus dem Bräter und stellen ihn im Backrohr bei 70 °C warm. Kurz vor dem Servieren außen noch einmal scharf anbraten.


Mehr zum Thema

Rezept

Rosa Tafelspitz Dry-Aged

Während das Fleisch ganz langsam im Ofen gar zieht, bereitet Constantin Fischer eine fruchtige Sauce sowie einen frühlingshaften Wildkräutersalat zu,...

Rezept

Ente mit Cime di Rapa

Während die Entenfilets im Ofen rosa garen, wird der italienische Stangenkohl gedämpft. Dazu gibt’s Kartoffelstampf und Salat.

Rezept

Thai Mango Chicken

Fruchtig, exotisch und strahlend wie die Frühlingssonne präsentiert sich diese Kreation von Julian Kutos.

Rezept

Risotto mit Frühlingskräutern

Die ersten Frühlingsboten werden von Constantin Fischer zu diesem Reisgericht verarbeitet.

Rezept

Rote Linsen Fusili mit Seeteufel

Die Pasta-Kreation wird außerdem von Blumenkohl-Röschen sowie dicken Bohnen begleitet und mit Minze verfeinert.

Rezept

Karotten Nudeln mit Koriander Pesto

Wer Zucchini Nudeln mag, wird auch Karotten Nudeln lieben. Dazu gibt’s Koriander Pesto, Sauerrahm und knusprige Semmelwürfel.

Rezept

»Herzhaftes« Ei

Im wahrsten Sinne des Wortes: Ein kreatives Innereien-Gericht von Constantin Fischer.

Rezept

Hühner-Wok mit Spargel und Kräuterseitlingen

Das asiatische Pfannengericht wird mit selbst fermentiertem grünen Spargel und Shoyu-zuke Pilzen zubereitet.

Rezept

Thai-Pastasalat mit Roastbeef

Nudelsalat auf Asiatisch – mit knackigem Gemüse, würziger Marinade und zartem Rindfleisch.

Rezept

Fledermaus mit Mangold-Quiche

Das Teilstück vom Schwein wird mit Cocktailtomaten gebraten, dazu gibt's eine Gemüse-Quiche und Asia-Salat.

Rezept

Dry Aged Pork mit Asia-Salat

Der erste Bärlauch der Saison wird von Constantin Fischer in diesem Gericht verarbeitet.

Rezept

Neusiedlersee-Zander mit Seewinkler Erdknollen

Fritz Tösch vom »Das Fritz« in Weiden am See kreierte dieses Rezept anlässlich der Nespresso Gourmet Weeks 2019.

Rezept

Fisch-Brot mit Guacamole

Belegtes Brot für Feinschmecker: Selbst gebacken und mit Garnelen sowie Zander und Guacamole belegt.

Rezept

Green Bowl mit Smoky Chili Mayonnaise

In Vorfreude auf den Frühling serviert Julian Kutos eine Green Poke Bowl mit Smoky Chili Mayonnaise. Grün, scharf, cremig, köstlich!

Rezept

Gobbetti con Calamaretti

Pasta mit Meeresfrüchten in einer aromatischen Sauce – das schmeckt nach Meer!

Rezept

Mit Thunfisch gratiniertes Kabeljaufilet und Gemüsebolognese

Besonders feinen Fisch-Genuss verspricht dieses Rezept aus der Feder von Gerald Kulnig von »Takan's Restaurant«.

Rezept

Schweinsbraten vom Grill

Mit diesem Rezept von Weber wird der österreichische Klassiker neu und besonders knusprig interpretiert.