Kaiserhummer mit Jalapeno, Apfel und Avocado

Foto beigestellt

Foto beigestellt

Österreichs erster Drei-Sterne-Koch begab sich mit zwölf weiteren Spitzenköchen für die Edel-Champagner-Marke KRUG auf kulinarische Reise nach Oaxaca – dem Herzen der Chili und der Paprika. Das Ergebnis ist dieses Hummer-Jalapeno Rezept, das auf den Genuss eines Glases KRUG Champagner abgestimmt ist.

Zubereitungszeit: 78 Minuten (+ 30 Minuten Vorbereitung, 60 Minuten Kochzeit)

Für die Beurre Blanc Sauce

Zutaten (2 Personen)

10
g
Butter
0,5
l
Sauternes (Süßwein)
250
g
Schalotten, gewürfelt
375
ml
Weißwein
300
ml
heller Essig
375
ml
Noilly Prat
1/2
Bund
Estragon
1/2
Bund
Kerbel
Pfefferkörner, weiß
  • Die Schalotten in Butter mit den Pfefferkörnern anschwitzen und mit Essig ablöschen.
  • Mit Weißwein und Noilly Prat auffüllen und auf die Hälfte reduzieren.
  • Den Kerbel und den Estragon dazugeben, aufkochen und sofort passieren.

Zutaten (2 Personen)

5
Stück
Jalapeño
3
Stück
Avocado
3
grüne Äpfel
Grüner Koriander
Olivenöl
Grüne Tabasco Sauce
200
ml
Beurre Blanc Sauce
Kaiserhummer
Salz, Pfeffer
etwas
Apfelsaft
etwas
Limettensaft
  • Die Sauce mit Beurre Blanc Sauce, Jalapeño-Saft (Jalapeño in einen Entsafter geben), Apfelsaft und grünem Tabasco zubereiten.
  • Die Avocado mit Limettensaft, Salz und Jalapeño würzen und kleine Apfelwürfel sowie fein gehackten Koriander hinzufügen.
  • Den Kaiserhummer anbraten.
  • Garnieren und servieren.