Kaffeekugerl

© Shutterstock

© Shutterstock

Zutaten

170
g
Mehl, glatt
150
g
Butter
70
g
Staubzucker
1
Dotter
50
g
Haselnüsse, fein gerieben
50
g
Schokolade, fein gerieben
20
ml
Milch
5
g
Instantkaffeepulver
50
g
ganze Haselnüsse
1
Dotter mit etwas Wasser
geriebene Schokolade

Alle Zutaten bis auf die ganzen Haselnüsse zu einem Mürbteig arbeiten. Eine Stunde im Kühlschrank rasten lassen. Backrohr auf 170 °C vorheizen. Vom Teig gleich große, kleine Stücke reißen und mit einer Haselnuss in der Mitte zu Kugeln formen. Durch das Dotter-Wasser-Gemisch ziehen, etwa 12 Minuten backen. Lauwarm in Schokolade wälzen.