Kärntner Reindling

© Julian Kutos

© Julian Kutos

Für den Germteig:

Zutaten

250
ml
Milch
1
EL
Stroh 60
30
g
Germ
80
g
Zucker
500
g
Weizenmehl Type 480
4
Stück
Eidotter
80
g
Butter
1
TL
Salz
Butter zum Einfetten
Zucker zum Bestreuen

Für die Füllung:

Zutaten

100
g
Kristallzucker
10
EL
Rosinen
4
EL
Stroh 60
2
EL
Zimt
500
g
Walnüsse
150
g
zerlassene Butter

Für die Glasur:

Zutaten

1
Stück
Ei
1
EL
Kristallzucker
1
EL
Milch

GERMTEIG

  1. Hitzeschild anbringen. Milch und Germ in die Rührschüssel geben, bei 35°C für 5 min erwärmen.
  2. Knethaken einsetzen, Salz, Zucker und Mehl in die Schüssel geben und auf Stufe 1 für 10 min kneten. Nach und nach Eidotter dazugeben. Butter in kleine Würfel schneiden.
  3. Butter dazugeben und für 5 min auf Stufe 3 kneten. Der Teig soll elastisch sein und sich leicht lösen.
  4. Rührschüssel zudecken und für 2 Stunden an einem warmen Ort gehen lassen.

FÜLLUNG

  1. Für die FÜLLUNG, Butter schmelzen. Rosinen in Rum einweichen. Walnüsse mit etwas Butter, Zimt und Rum Rosinen vermischen.
  2. Backofen auf 160°C Ober/Unterhitze vorheizen. Zwei Töpfe  (22 cm Durchmesser), eine Backform oder ein Reindl mit großzügig Butter einfetten, mit Zucker bestreuen.
  3. Den aufgegangen Teig 4 mm dünn rechteckig ausrollen. Teig mit flüssiger Butter bestreichen, mit Zucker bestreuen. Walnüsse, Rosinen und Zimt großzügig am Teig verteilen. Den Teig zu einer Rolle einrollen. Den Teig wie eine Schnecke einrollen, vorsichtig in den Topf geben.
  4. Für die GLASUR, Ei, Zucker und Milch verrühren, Reindling bestreichen.
  5. Für zirka 60 min backen, bis der Reindling sich vom Topf löst und goldbraun ist. Mit einer Nadel an der höchsten Stelle anstechen. Wenn die Nadel sauber herauskommt, ist der Reindling fertig. Aus dem Topf stürzen, auskühlen lassen.

Für 2 Reindlinge á 22 cm.

Mehr zum Thema

Rezept

Grannys Heidelbeertarte

Rezepttipp von Elihay Berliner, Küchenchef im »C.O.P« – aus dem Kochbuch »Wien by NENI«.

Rezept

Kirsch-Schlangl

Wenn die Kirschen reif sind, setzt sie Julian Kutos mit diesem österreichischen Kuchen-Klassiker in Szene.

Rezept

Mango Cheesecake

Eine Käsekuchen-Variante mit fruchtiger Note.

Rezept

Carrot-Cake-Zimtschnecken

Das saftige, vegane Gebäck wird mit einer Mandel-Frischkäse-Creme getoppt.

Rezept

Eierlikör Gugelhupf

Ein wunderbarer flaumiger Gugelhupf mit viel Eierlikör steckt bei Julian Kutos im Osternest. Passt perfekt zum Oster-Brunch!

Rezept

Karotten Kranzkuchen

Cooking Catrin gibt dem Kuchen mit einer Buttercreme aus Orangen-Eierlikör von vomFASS einen Twist, der vor allem an Ostern schmeckt.

Rezept

Frühlingshafte Tarte

Tortenkünstlerin Sophia Stolz kreierte für LIVING ein blumiges Torten-Eldorado mit einer frühlingshaften Tarte.

Rezept

Donuts von Sophia Stolz

Tortenkünstlerin Sophia Stolz kreierte für LIVING frühlingshafte Patisserie mit zartem Blütendekor, inspiriert von der LIVING Candle Collection. Immer...

Rezept

Vegane Orangen-Walnuss-Cupcakes

Tortenkünstlerin Sophia Stolz kreierte für LIVING Vegane Orangen-Walnuss-Cupcakes, inspiriert von der LIVING Candle Collection.

Rezept

Tarte Tatin – Gestürzter Apfelkuchen

Für Julian Kutos ist diese Variante der beste Apfelkuchen – gelingt im Handumdrehen!

Rezept

Mango-Crumble-Kuchen

Ein Kuchen mit indischem Touch – ein Rezepttipp aus dem Buch »Karma Food« von Simone und Adi Raihmann.

Rezept

Matcha Cheesecake

Der Frischkäse bekommt durch das Grünteepulver eine asiatische Note.

Rezept

Herzkuchen

Der »herzhafte« Kuchen wird mit Bio Haselnussöl der Ölmühle Fandler verfeinert.

Rezept

Apfelmuskuchen mit Knusperstreuseln

Wer sagt, dass man Apfelmus nur ZUR Mehlspeise essen kann? Es macht sich auch wunderbar IM Kuchen!

Rezept

Marzipan-Haselnuss-Stollen

So schmeckt Weihnachten: Es müssen nicht immer Kekse sein, auch dieser Stollen verleiht den Festtagen etwas Besonderes.

News

Buchtipp: Das Original Sacher Backbuch

Von der weltberühmten Sachertorte über flaumige Germknödel bis hin zum saftigen Marillenstollen: Das Traditionshotel Sacher stellt im neuen Kochbuch...