Italo-Sashimi

© Ian Ehm

© Ian Ehm

Roher Fisch wird nicht nur in Japan gegessen – in vielen Gegenden ­Italiens wird er ebenfalls ­»crudo« genossen. Wir verfeinern den Fisch hier mit etwas Zitronensaft. Die Säure lässt das Fischfleisch – wie beim Ceviche – ein wenig »garen«, was ihm einen besonders guten Biss verleiht.

Zubereitungszeit: 25 Minuten
Schwierigkeitsgrad: 3 von 5

Crudo di Triglia

Zutaten (4 Personen)

1
TL
Zucker
1
Zehe
Knoblauch
100
ml
Zitronensaft
4
Stück
Sardellenfilets (am besten von Salzsardellen)
2
EL
Ricotta
100
ml
Olivenöl
3
Stück
Gartengurken
250
g
Tomaten
2
Stück
Frühlingszwiebel
1400
g
Rotbarbenfilet (aus 1-2 Rotbarben, je nach Größe)
etwas
Basilikum und Oregano
etwas
Salz und Pfeffer

Zubereitung

  1. Aus Zucker, Knoblauch, Zitronensaft, Sardellen, Ricotta und Olivenöl mit dem Stabmixer oder in einer Küchenmaschine eine glatte Salsa mixen. Mit Salz abschmecken (Achtung: Die Sardellen sind bereits salzig!).
  2. Gurken halbieren, entkernen und in 1–1,5 cm dicke Stücke schneiden. Tomaten in 1–1,5 cm dicke Stücke schneiden. Frühlingszwiebel in 0,5 cm dicke Ringe schneiden. Gemüse mit einem Drittel der Salsa marinieren.
  3. Rotbarben filetieren und mit einer Grätenzange die Gräten entfernen. Filets von der Haut lösen und in circa 3 x 2 cm große Stücke schneiden. Alternativ vom Fischhändler des Vertrauens vorbereiten lassen.
  4. Den geschnittenen Fisch auf den Tellern anrichten und mit einem Drittel der Salsa übergießen. Die marinierten Gemüsestücke darauf verteilen. Mit Basilikum, Oregano und der restlichen Salsa garnieren, gut pfeffern und umgehend servieren.

TIPP

There's plenty of fish in the sea

Sie können natürlich auch andere wirklich frische Fische für das Rezept verwenden. Ideal sind aber weißfleischige Fische wie etwa Wolfsbarsch und Goldbrasse, aber auch Seesaibling.


Getränkeempfehlung

Frizzante Rose, Weingut Scheiblhofer

Leuchtendes Lachsrosa, intensive Frucht mit prickelndem Mousseux, etwas Biskuit, cremige Textur, lang anhaltender Abgang, trockenes Finish.

scheiblhofer.at € 7,90


Mehr zum Thema

Rezept

Szegedinerkraut vom Waller mit Braterdäpfeln

Ein herbstliches Fisch-Rezept von dem niederösterreichischen Topkoch Toni Mörwald, das besonders gut zu Weinen aus der Heimat passt.

Rezept

Ceviche vom Thunfisch mit Algensalat und Avocado

Christian Eckhardt aus dem »PURS« – mit zwei Michelin-Sternen ausgezeichnet – serviert ein köstliches Ceviche, das den Sommer nochmals aufleben lässt.

Rezept

Trota di Fiume

Das Rezept aus dem »Ristorante Bianchi« in Zürich ergibt mit gebratener Forelle in Zitrone und Kräutern eine mediterrane Köstlichkeit.

Rezept

Reinanke auf Beurre Blanc mit Forellenkaviar

Beurre blanc ist die ­klassische Sauce zu Fisch in Frankreich. Sie gibt dem Gericht Körper und Kraft, ohne dem zarten ­Charakter des Fisches zu nahe...

Rezept

Lachsfilet mit Orange, Roter Bete und roter Zwiebel

Pikant und zart zugleich – die Süße der Orange und das erdige Aroma der Roten Bete harmonieren mit dem herzhaften Lachs.

Rezept

Geräucherter Lachs mit Gurke und Sea Grapes

Mit einem gusseisernen Bräter und Rauchgut können Sie den Lachs selbst zuhause räuchern.

Rezept

Creole spicy Fish

Fruchtig-scharf: Seeteufelfilet wird mit Mango, Kokosnussmilch und vielen Gewürzen zu einer exotischen Hauptspeise kombiniert.

Rezept

Alici Arraganate

Eine sehr heiße Pfanne und die richtige Menge an Öl – so gelingen die gebratenen Sardellen!

Rezept

Branzino alla Brace

Dem Branzino werden am Grill Röst- und Fenchelaromen verpasst. Passend dazu werden gegrillte Paprika und Kapern serviert.

Rezept

Seesaibling mit buntem Tomatensalat

Sören Herzig zaubert für LIVING ein perfektes Fischgericht mit dem Grill.

News

Luxuskonserven: Wohl dosiert

Konserven mit Fisch hatten lange Zeit ein übles Image. Inzwischen erzeugen immer mehr Dosenhersteller teure Edelprodukte. Es sind wahre Delikatessen...

News

Severin Cortis Küchenzettel: Seeteufel der Flüsse

Nur die wenigsten wissen um das herausragend feste und saftige Fleisch eines Räubers aus den Tiefen unserer Alpenflüsse und -seen. Dabei ist die...

News

Rezeptstrecke: Das Beste aus dem See

Süsswasserfisch-Rezepte von Stefano Baiocco, Michel Roth, Hubert Wallner und Christian Jürgens.

News

Wer hat Angst vorm ganzen Fisch?

Woran man einen frischen Fisch erkennt, wie richtig filetiert wird und wie man einen Fisch in der Salzkruste gart. Mit diesem Leitfaden gelingt der...

News

Kleine Fische grosse Küche

Von italienischer Buddego bis hin zu französischer Bouillabaisse: ein Genuss-Guide durch die köstlich-wandelbare Fischküche der Riviera.

News

Die besten Fischmärkte der Welt

Tokio, Sydney, Barcelona, Seattle: Falstaff präsentiert die grössten und besten Fischmärkte der Welt.

News

Lachs-Rezepte von Spitzenköchen

Drei Spitzenköche verraten Falstaff Rezeptideen, die das Beste im Lachs zum Vorschein bringen.