In Gewürzöl marinierter Rauchhering »Hareng Saur«

© Stine Christiansen

© Stine Christiansen

Zutaten (4 Personen)

8
parierte Filets vom Lachshering oder Kipper (kalt geräuchert)
2
rote Zwiebeln
2
große Karotten
1
TL
Wacholder
1
TL
schwarzer Pfeffer, ganz
1
TL
Koriandersamen
6
frische Lorbeerblätter
1/2
l
Sonnenblumenöl
700
g
Erdäpfel, frisch in der Schale gekocht
1
Glas
Cornichons
Dill zum Garnieren
  • Die Zwiebeln schälen und in nicht zu dünne Ringe schneiden (ca. 2 mm). 
  • Die Karotten schälen und diagonal in gleich dicke Scheiben schneiden. 
  • In einer rechteckigen Terrine eine Lage Zwiebelringe und Karotten auslegen, mit ein paar Gewürzen bestreuen und zwei Heringsfilets belegen. Mit etwas Öl begießen.
  • Zwei Lorbeerblätter darauflegen, dann abermals Zwiebeln, Karotten, Gewürze, Hering, Öl etc., bis alles aufgebraucht ist und die Heringsfilets ganz von Öl bedeckt sind.
  • Im Kühlschrank zugedeckt mindestens 12 Stunden, besser 24 Stunden lang marinieren lassen. 
  • Zum Servieren frisch gekochte Kartoffeln schälen, vierteln.
  • Auf einem Teller arrangieren, den Hering in gefälligen Stücken darüberdrapieren, mit Zwiebelringen und Karotten, ein paar Löffelchen Gewürzöl, frischem Dill und Cornichons garnieren und zu Tisch bringen.

TIPP

FALSTAFF-BIEREMPFEHLUNG
Houblon Chouffe, Tripel, Belgien
Hierzu passt ein belgisches Tripel wie das Houblon Chouffe – mit dezenten IPA-Impulsen. Der Alkohol ist kraftvoll und puffert gemeinsam mit einer dezenten Süße die Säure. Die Hefe ergänzt Fruchtigkeit und umspielt die Kräuter.​
www.biertempel.at, € 3,20

ERSCHIENEN IN

Falstaff Nr. 01/2018
Zum Magazin

Mehr zum Thema

Rezept

Reinankenfilet Müllerinnen Art mit Absinth flambiert

Nach dem Rezept von Michel Roth, Restaurant »Bayview by Michel Roth«, Genf, Schweiz wird das Gericht mit Zucchini-Blüten, Krebsen und frischen Mandeln...

Rezept

In Butter gebratene Quappe »Müllerin«

Severin Corti serviert den Delikatessenfisch mit Spinat & confierten Tomaten.

Rezept

Sole Meunière

Luxuriöse Kulinarik für Zwei. Ein einfaches, aber nobles Rezept für Seezunge.

Rezept

Roh marinierter Zander mit frischen Kräutern und Gemüse

Das Gericht ist eine Variante des Ceviche. Dabei wird roher Fisch mit Zitrussaft gemischt – er bekommt dadurch eine besonders feine, cremige...

Rezept

Gedämpfter Fisch mit Frühlingszwiebel und Ingwer

Ein Leitfaden um Fische z.B. Saiblinge im ganzen zubereiten zu können, so werden sie ungleich saftiger als Filets.

Rezept

Thunfisch Nizza

Rezept von Tim Raue aus dem Restaurant »Brasserie Colette« (und vielen mehr) in München, Berlin & Konstanz.

Rezept

Lachsforellentatar

Club Prosper Montagné präsentiert ein Lachsforellentatar von René Weder mit grilliertem Scampo, eingelegtem Gurkencarpaccio und Eiszapfen.

News

Kleine Fische grosse Küche

Von italienischer Buddego bis hin zu französischer Bouillabaisse: ein Genuss-Guide durch die köstlich-wandelbare Fischküche der Riviera.

Rezept

Brassenfilets mit Ponzu Sauce

Frische Kreation, die Lust auf Sommer macht: Zum Fisch gesellen sich Quinoa und Fenchel.

Rezept

Manti / Waller / Rote Rüben

Rezept von Konstantin Filippou, Restaurants »Konstantin Filippou« und »o boufés«, Wien, Österreich.

Rezept

Thunfisch-Espuma

Mit dem Thunfisch-Espuma von iSi werden aus kleinen Häppchen im Handumdrehen köstlich pikante Leckerbissen.

Rezept

Matjes Hausfrauenart

Severin Corti verrät, wie die Fanzosen den Hering am liebsten haben: Das ultimative Rezept für Matjes Hausfrauenart.

Rezept

Nuri Topped Tuna Melt Sandwich

Das Tuna Melt Sandwich schmeckt am besten mit dem frischen Nuri-Topfen-Aufstrich.

News

Die besten Fischmärkte der Welt

Tokio, Sydney, Barcelona, Seattle: Falstaff präsentiert die grössten und besten Fischmärkte der Welt.

News

Lachs-Rezepte von Spitzenköchen

Drei Spitzenköche verraten Falstaff Rezeptideen, die das Beste im Lachs zum Vorschein bringen.