Herzhafte Cookies mit Chorizo, Jalapenos und Käse

© Matthias Würfl

© Matthias Würfl

Zutaten (10 Personen)

350
g
Mehl
1
TL
Salz
1
TL
Backpulver
250
g
Butter
1
Ei
150
g
Gouda
150
g
Chorizo
100
g
Jalapeños
1
Ei zum Bestreichen
1
EL
Kümmelsamen


  1. Jalapeños, Käse und Chorizo in feine Würfel schneiden.
  2. Mehl, Salz und Backpulver in eine Schüssel geben und vermengen.
  3. Eine Mulde in die Mehlmischung drücken, die Butter in Flocken und das Ei hineinlegen und anschließend zu einem Teig kneten.
  4. Die fein gewürfelten Jalapeños, den Käse und die Chorizo durch Kneten gleichmäßig in den Teig einarbeiten.
  5. Den Teig mit Frischhaltefolie umwickeln und für eine halbe Stunde im Kühlschrank ruhen lassen.
  6. Die Arbeitsfläche mit Mehl bestäuben, den Teig etwa einen halben Zentimeter bis einen Zentimeter dick ausrollen und die Cookies mit Hilfe eines Glases oder einer anderen beliebigen Form ausstechen. (Eine weitere Möglichkeit wäre es, den Teig zu einer Rolle mit dem gewünschten Durchmesser zu formen und in Scheiben zu schneiden.)
  7. Anschließend werden die rohen Cookies mit verquirltem Ei und ein paar Kümmelsamen bestreut.
  8. Die Cookies entweder direkt auf den Grillrost oder auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech legen und am Grill bei 200 Grad auf indirekter Hitze oder im Backofen 10 Minuten backen.
  9. Die Deftigen Cookies kühl werden lassen und mit Sour Cream zum Dippen servieren.

TIPP

Die Zutaten können nach Geschmack variieren. Statt Chorizo kann Speck verwendet werden, die Jalapeños können mit Paprika oder Lauch ersetzt werden. Wer keinen Kümmel mag kann auch hier individuell anderweitig bestreuen.

Mehr zum Thema

News

Der Rest vom Fest

Was Sie aus den Resten vom Weihnachts-Dinner machen können, erfahren Sie hier.

News

Falstaff wünscht frohe Weihnachten!

Wir wünschen allen unseren Lesern, Weinfreunden und Feinschmeckern schöne Festtage und genussvolle Stunden.

Rezept

Gefüllter Truthahn

Julian Kutos und Maja Florea servieren einen gefüllten Truthahn mit Semmel-Cranberry Füllung am Heiligen Abend. Verfeinert mit Cointreau, da freut...

Rezept

Rotwein-Ente

Anja Auer empfiehlt das Pendant zum Bierhähnchen als Weihnachtsschmaus. Gelingt auf dem Grill nur unter der Garhaube – oder im Backofen.

News

Die beliebtesten Weihnachtsmärkte der Schweiz 2018

Die Falstaff-Community hat entschieden: Der Weihnachtsmarkt in Basel hat es mit rund 45 Prozent der Stimmen auf den ersten Platz geschafft.

News

Falstaff sucht die beliebtesten Weihnachtsmärkte der Schweiz

Geschenke shoppen, Glühwein trinken und Guetzli probieren – die Schweizer Weihnachtsmärkte bieten eine grosse Vielfalt: Welcher ist Ihr Favorit?

News

Essay: «Lagom» oder die Kunst, einfach zu geniessen

Es gibt Studien, dass der Schwede ein durch und durch glücklicher Mensch ist. Das mag auch ein wenig an «Lagom är bäst» liegen – der Lebenseinstellung...

News

Best of Kulinarische Adventkalender

24 ganz spezielle Türchen: Ob Wein, Gewürze, Speck oder Bier – für jeden Geschmack ist heuer was dabei.