Hausgemachte Tagliatelle mit Sauce Bolognese

© Studio Falstaff

© Studio Falstaff

Pastateig

Zutaten (4 Personen)

150
g
glattes Mehl
150
g
Durum (Hartweizengrieß)
12
Eidotter
Salz
2
EL
Olivenöl
  • Auf einer glatten Arbeitsfläche Mehl und Durum vermischen, in der Mitte eine Mulde bilden, Eidotter, etwas Salz und Olivenöl hineingeben.

  • So lange kneten, bis ein glatter Teig entsteht.

  • Teig in vier Teile schneiden und jeweils mit der Nudelmaschine dünn ausrollen.

  • Arbeitsfläche bemehlen, Teigblätter einrollen und in einen Zentimeter breite Streifen schneiden

Bolognese

Zutaten (4 Personen)

50
g
Butter
50
g
Pancetta, fein geschnitten
1
Karotte, fein gewürfelt
2
Stück
Stangensellerie, fein gewürfelt
1
Stück
Zwiebel, fein geschnitten
120
g
Faschiertes vom Rind
100
g
Faschiertes vom Schwein
125
ml
Rotwein
Rindsuppe, nach Bedarf
1
EL
Tomatenmark
Salz, Pfeffer
  • Für das Ragout Butter in einem Topf schmelzen und den feingeschnittenen Pancetta darin braten. Das klein geschnittene Gemüse dazugeben und für zehn Minuten leicht rösten.

  • Das faschierte Fleisch dazugeben und braten, bis das Fleisch Farbe angenommen hat. Tomatenmark hinzufügen, kurz mitrösten und mit dem Rotwein ablöschen.

  • Den Wein zur Gänze reduzieren und nach Bedarf mit der Rindsuppe auffüllen. Für etwa 1½ Stunden leicht köcheln und stetig etwas Rindsuppe zugießen, bis eine sämige Konsistenz erreicht ist.

  • Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Zutaten zum Servieren

  • Parmesan, gerieben


Fertigstellen

  • Die Tagliatelle in reichlich Salzwasser kochen, abseihen und unter die Fleischsauce mengen.

  • Mit geriebenem Parmesan servieren.

TIPP

Falstaff-Weinempfehlung

2016 Fräulein Rosé, Mayer am Pfarrplatz, Wien 
Ein Hauch von sommerlicher Provence aus Wiener Weingärten. Leuchtendes Lachsrosa, fein würzig unterlegtes rotes Waldbeerkonfit, elegant, mineralisch, ideal zur Pasta, frisch, Kirschentouch und zitronige Nuancen im Nachhall. shop.pfarrplatz.com, € 10,–

Fotos: Studio Falstaff;  Foodstyling: Benni Willke; Tableware: www.petralindenbauer.atwww.lambert-home.de

Aus dem Falstaff Wiener Festwochen Spezial 2017

Mehr zum Thema

Rezept

»Herzhafte« Pasta

Die Nudeln serviert Constantin Fischer mit einem Ragout aus Rinderherzen.

Rezept

In Cider langsam gegartes Schweinefleisch

Unkompliziert in der Zubereitung und voller Aromen – Rezepttipp aus dem Buch »Äpfel« von James Rich.

Rezept

Huhn im Kohlblatt

Constantin Fischers Interpretation einer Krautroulade – gebettet wird sie auf Roten Rüben, Rettich und Gemüse.

Rezept

Pitaburger mit Wachtelei

Brot, Laibchen und Cranberry-Ketchup – das alles macht Constantin Fischer selbst.

Rezept

Germknödel

Germknödel sind keine Wissenschaft – es braucht aber Gefühl und Geduld. Der Teig muss zweimal gehen, um schön luftig zu werden. Aber Vorsicht: Einmal...

Rezept

Miesmuscheln im Sud

Die Meeresfrüchte schmoren in einem aromatischen Weißwein-Fond mit Gelben Rüben.

Rezept

Maccheroncini con Pomodori Secchi, Spinaci e Sardine al Limone

Die Pasta kombiniert Constantin Fischer mit eingelegten, getrockneten Tomaten, Spinat, Fenchel und aromatischen Sardinen.

Rezept

Dreierlei aus dem Meer mit Oliven

Für dieses Gericht verarbeitet Constantin Fischer Steinbutt, Venus- und Miesmuscheln.

Rezept

Steinpilz-Kürbistörtchen mit Feige

Aus herbstlichen Zutaten schichtet Constantin Fischer pikante Törtchen mit fruchtigem Akzent.

Rezept

Lasagne mit Pilzen

Verschiedenste Pilze füllt Constantin Fischer zwischen Lasagneblätte rund kreiert eine vegetarische Variante des Italo-Klassikers.

Rezept

»STROH« Ente mit Maroni

In diesem Rezept werden Entenbrust, Orangen, Rum und glasierte Maroni zu einem herbstlichen Gericht kombiniert.

Rezept

Belegtes Pitabrot

Orientalische Kreation mit selbst gebackenem Pitabrot aus Dinkelmehl.

Rezept

Skirt-Steak mit Linsen und Kohlrabi

Die Linsen werden mit Chorizo zur würzigen Beilage, außerdem gibt’s dazu eine pikante Schoko-Sauce.

Rezept

Dreierlei vom Schwein mit Gemüsesalat

Constantin Fischer verpackt Fleisch, Faschiertes und Speck in einer Rolle und kombiniert dazu einen bunten Salat.

News

Nudeln: Pasta della Nonna

Wie von Oma oder Mama: Sechs mal Inspiration für die kreative italienische Nudelküche.

News

Rezeptstrecke: Die Würze des Südens

Kreolische Küche: Drei exotische Rezeptideen aus dem Süden, die Abwechslung in die Küche bringen.

News

Kochen wie die Hollywood-Mafia

Leave the Gun and take the Cannoli: Rezepte inspiriert von den Good Fellas aus der US-Traumfabrik Hollywood.