Hausgemachte Grissini

© Shutterstock

Grissini selbermachen Rezept

© Shutterstock

Nicht nur in Italien sind Grissini als Appetithäppchen beliebt. Mit unserem Rezept-Video sind die frischen Grissini in der eigenen Küche einfach nachgebacken.

Zutaten

1
kg
Hartweizengrieß
600
ml
Wasser
6
g
Hefe
20
g
Salz
50
g
Olivenöl


  • Das Mehl mit Hefe, Salz und dem Olivenöl vermengen und anschließend das Wasser langsam hinzugeben.
  • Der Teig kommt zum Ruhen für eine Nacht in den Kühlschrank, bevor dieser am folgenden Tag in gleichmäßige Portionen geteilt wird.
  • Anschließend werden die Grissini mit gegensätzlichen Bewegungen gerollt und auf ein Backblech mit etwas Olivenöl gegeben.
  • Die Grissini werden bei 170 °C für 12 Minuten im Ofen gebacken.

MEHR ENTDECKEN

Mehr zum Thema

News

Geografico feiert seinen 60er mit dem Release von «I TERZIERI»

VIDEO: Castellina, Radda und Gaiole in Chianti: Drei Dörfer, die den Sangiovese unsterblich gemacht haben.

Advertorial
News

Traditionshaus Cecchi - Der Wert der Familie

Falstaff Videonwine: Cecchi zählt zu den über Generationen etablierten Betrieben im Chianti Classico. Die Weine aus der Scudi-Linie und der Coevo sind...

Advertorial
News

Grosse Weinlagen um Genf

«Masterclass Genève Terroir» Video: Lassen Sie sich auf eine Entdeckungstour durch die herrlichen Lagen rund um Genf entführen und lernen Sie die...

Advertorial
News

Die Soave Boys

Falstaff Videonwine: «Inama» in Soave präsentiert die aktuellen Jahrgänge und einen neuen Spitzenwein

Advertorial
News

Weine vom See

Falstaff Videonwine: «Cantina Kaltern» weit mehr als nur Kalterersee!

Advertorial
News

Falstaff Videonwine: Grandiose Weine aus Südtirol

Die Falstaff Redakteure Othmar Kiem und Simon Staffler probieren die neue Kollektion der Kellerei St. Michael-Eppan und treffen sich mit Hans Terzer...

Advertorial