Grüner Spargel mit Emmerreis-Risotto

Grüner Spargel mit Emmerreis-Risotto

Thomas Schauer

Grüner Spargel mit Emmerreis-Risotto

Grüner Spargel mit Emmerreis-Risotto

Thomas Schauer

Zutaten

200
g
Emmerreis vom Meierhof St. Bernhard
40
g
Schalotten
30
g
Bio-Rapsöl
50
g
Butter (für das Risotto)
120
ml
Gemüsefond
60
ml
Roter Veltliner
240
g
grüner Spargel aus Österreich
50
g
Butter (für den Spargel)
Schafgarbe aus dem Garten
40
g
gekochte Senf­körner
3
Stück
Kohlrabi
40
g
Butter (für den Kohlrabi)
1
Glas
Paradeis-Tatar von Erich Stekovics
Steinsalz
weißer Pfeffer aus der Mühle
  • Die Schalotten kleinwürfelig schneiden und in einem geräumigen Topf in Bio-Rapsöl anschwitzen. Emmerreis hinzufügen und abwechselnd mit Gemüsefond (hergestellt aus den Schalen vom Kohlrabi usw.) und Weißwein untergießen und wie ein Ri­sotto zubereiten. Mit Steinsalz und weißem Pfeffer ­würzen.
  • Den Kohlrabi schälen, in Stifte schneiden und mit ein wenig Gemüsefond und Butter im Topf auf dem Herd schmoren lassen.
  • Vom grünen Spargel die Enden entfernen und gegebenenfalls den unteren Teil schälen. Den Spargel in Salz-Butter-Wasser kochen.
  • Einen Teil des Spargels in schräge Stücke schneiden und zum Emmerreis-Risotto hinzufügen.
  • Den Kohlrabi in Nussbutter mit frischen gehackten Schafgarbenblättern schwenken und mit grobem Salz und den gekochten Senfkörnern würzen.
  • Die Spargelstangen in nussiger Butter schwenken.
  • Das Emmerreis-Spargel-Risotto mit ein wenig Butter vollenden und auf vorgewärmten Tellern anrichten.
  • Die ganzen grünen Spargelstangen erwärmen, würzen und auf der anderen Seite des Tellers anrichten.
  • Die Kohlrabi-Senfkörner-Schafgarben-Stifte in der Mitte des Tellers platzieren und mit einem Teelöffel Paradeis-Tatar vollenden.
  • Schafgarbe und Gänseblümchen aus dem Garten zum Ausgarnieren verwenden.


Aus Falstaff Nr. 03/2010

Mehr zum Thema

Rezept

Erdäpfel-Käseauflauf

Weihnachtliche Resteverwertung mit den Seminarbäuerinnen.

Rezept

Kühle Soba-Nudeln mit Mango und Melanzani

Eine etwas aufwändige, aber wahrhaft großartige Mango-Spiel­wiese hat Yotam Ottolenghi mit einem unter Mango-Adepten längst legendären Rezept...

Rezept

Frittata vom jungen Lauch und Blattspinat

Zimmerwarm servierte Frittata? Eine bessere Unterlage kann man sich nicht vorstellen, um der Hitze Herr zu werden und die Freuden des Abends zu...

Rezept

Lauwarmer Lauch mit gehackten Eiern und Vinaigrette

Dieses Rezept von Severin Corti ist besonders für ein sommerliches Mittagsmahl besonders geeignet.

Rezept

Spinat-Grieß-Strudel mit Tomatensauce

Rezept von Meinrad Neunkirchner, Gourmet Gasthaus Freyenstein, Wien.

Rezept

Kürbis-Gnocchi mit Salbei-Walnuss-Butter und geröstetem Kürbis

Auf keinen Fall Kürbissuppe: Severin Corti lädt mit diesem Rezept dazu ein, das vielfältige Gemüse auch einmal anderes zu verarbeiten.

Rezept

Geschmorte Rote Rüben

Ideal als Vorspeise oder Teil eines vegetarischen Mahls: Im Ofen geschmorte Rote Rüben mit Basilikum und frischem Ziegenkäse.

Rezept

Bohnentascherln im Topinambursud mit Erbsencreme und Artischocken

Rezept von Jörg Wörther, »Primetaste OG«. Mit seinen Sellerietascherln wurde er ­berühmt, für Falstaff kreierte Jörg Wörther Bohnentascherln mit...

Rezept

Gnocchi di zucca

Kürbisgnocchi – der »Kürbis­klassiker« aus dem Friaul. Ein Rezept von Wolfgang Sievers.

Rezept

Champignontorte

Diese pikante Torte kann man auch mit Eierschwammerln machen. Diese müssen nicht faschiert werden - einfach klein schneiden und trocknen lassen.

Rezept

Chioggia-Rüben mit Duftrosen, Steinpilzen und Verbene

Dieses Rezept kreierte Heinz Reitbauer im Zuge eines Experiments: Die Herausforderung war es, einen Duft - in diesem Fall »Cerrutti 1881 pour homme« -...

Rezept

Bohnen-Mais-Pflanzerl / Tomatenragout

Ideal für die Fastenrzeit: Fleischloser Genuss, der schnell zubereitet ist!

Rezept

Sichuan Beans

Ein feurig-scharfer Snack aus dem Kochbuch »Simply Veggie.« von Foodblogger Julian Kutos.