Grießschmarren mit Schwarzer Ribisel

© carletto.com

Grießschmarren mit Schwarzer Ribisel

© carletto.com

Zutaten (2 Personen)

150
ml
Milch
250
ml
Schlagobers
2
EL
Zucker
2
Eier
125
g
Grieß
1
Schuss
Rum
1-2
EL
Butter (für die Pfanne)
Staubzucker (zum Verfeinern)
6
EL
Staud’s Bio Schwarze Ribisel

Den Backofen auf 175 °C Heißluft vorheizen. Die Milch und das Schlagobers in einem Topf aufkochen, den Zucker unter Rühren einrieseln lassen. Die Hitze reduzieren und für rund fünf Minuten einkochen lassen. Die Eier trennen, das Eigelb und den Grieß unterrühren und mit einem Schuss Rum verfeinern. Eiweiß steif schlagen und unter den Teig heben. Danach kurz rasten lassen. Die Butter in einer ofenfesten Pfanne oder einer Backform schmelzen. Die Masse in die Form geben und im vorgeheizten Backofen bei 175 °C Umluft 20 Minuten backen. Aus dem Ofen nehmen und mit einer Gabel in grobe Stücke reißen. Mit Staubzucker bestreuen und mit Staud’s Bio Ribisel verfeinern.

TIPP

Probieren Sie als sommerliche Alternative das Rezept auch mal mit  Bio Marille.

www.stauds.com

Mehr zum Thema

Rezept

Schlosserbuben mit aufgeschlagenem Sauerrahm

Jössas, Schlosserbuben! Die Idee, reife Zwetschken ganz einfach in Backteig zu tunken und in buttrigem Backfett zu knuspriger Herrlichkeit zu backen,...

Rezept

Wiener Wäschemadln

Ein Wiener Wäschemadl ist ein frittierter Marillenknödel mit Marzipan Füllung. Julian Kutos hat das herrliche Rezept für euch.

Rezept

Weichseltascherl

Dieser Rezepttipp der Wiener Traditionsmanufaktur Staud’s eignet sich wunderbar als süß-fruchtige Hauptspeise.

Rezept

Flaumige Marillen-Buchteln

Ein Klassiker aus Großmutters Backstube, zubereitet mit luftigem Germteig.

Rezept

Topfenknödel gefüllt mit Weichsel-Konfitüre

Die limitierte Spezialität aus der Wiener Traditionsmanufaktur Staud's verleiht diesem Klassiker der Mehlspeisenküche das besondere Etwas.

Rezept

Rahmschmarren mit karamellisierten Birnen

Alain Weissgerbers Rahmschmarren sieht mindestens so eindrucksvoll aus wie Salzburger Nockerl, schmeckt aber viel spannender – und ist mit wenigen...

Rezept

Mohn Schupfnudeln mit Asiago

Ob bei Sonnenschein oder Regen: Schupfnudeln mit Mohn sind immer ein Genuss. Julian Kutos‘ Geheimzutat für cremigen Genuss: Asiago DOP.