Glazed Gammon

© Lena Staal

© Lena Staal

Mit einer süß-würzigen Marinade wird der typische Weihnachtsschinken aus Südafrika im Rohr glaciert. Dazu gehört ein Dressing mit körnigem Dijon-Senf und Sherryessig. Wir packen noch einige Orangenscheiben drauf – sieht spektakulär aus und reicht auch für die Großfamilie.

In Südafrika ist ein Gammon meist ein gesurtes, geräuchertes Stück, das noch nicht gegart ist. Falls Sie so ein Teil bekommen, schlagen Sie zu – ansonsten nehmen Sie einen klassischen Schopf und binden ihn wie einen Rollbraten, damit er seine Form behält.

Zubereitungszeit: 3 Stunden
Schwierigkeitsgrad: 2 von 5

Zutaten (8 Personen)

3
Karotten
1
Stange
Lauch
1
Zwiebel
1
EL
Koriandersamen
1
Stange
Zimt
2
Nelken
5
Lorbeerblätter
1
EL
schwarze Pfefferkörner
2-3
kg
Schopf im Ganzen und mit Haut, gesurt und geräuchert oder roh
2
gute Orangen, gern auch Blutorangen

Zutaten für die Glasur

Zutaten (8 Personen)

100
g
brauner Zucker
50
ml
Madeira oder Sherry
25
ml
guter Apfelessig
125
ml
Honig

Zubereitung:

  • Gemüse und Gewürze in einen Topf geben, der groß genug ist, dass später auch der Schinken hineinpasst. Zur Hälfte mit Wasser füllen und zum Kochen bringen. Den Gammon einlegen und zugedeckt etwa 2 Stunden köcheln lassen. Herausnehmen und, solange er noch heiß ist, die Haut abziehen, das Fett aber unbedingt am Fleisch lassen und karoförmig einschneiden.
  • Alle Zutaten für die Glasur in einer Pfanne mischen, zum Kochen bringen und unter ständigem Rühren köcheln, bis es etwas eingedickt ist, etwa 5 Minuten.
  • Das Backrohr auf 190 °C vorheizen.
  • Die Orangen schälen und in dünne Scheiben schneiden. Den Schinken mit den Orangenscheiben belegen, mit der Glasur einstreichen und etwa 10 Minuten im Rohr backen. Herausnehmen, erneut glacieren und weiter backen, bis er eine schöne Farbe bekommen hat, etwa 10 bis 15 Minuten. Wenn er nicht ordentlich bräunt, zum Schluss ein paar Minuten auf Grillstufe/Oberhitze schalten.
  • Aus dem Rohr nehmen, 10 Minuten rasten lassen. Mit gebratenen Erdäpfeln oder Süßkartoffeln und Senfsauce servieren.

TIPP

Messertipp: Flach-Erl Sax
Ein langes, breites, aber sehr dünn und extrem scharf ausgeschliffenes Messer für großes Schnittgut. Der nicht rostfreie Wellendamast mit feinem Gefüge bietet hohe Schnittfähigkeit, der Griff aus stockiger Buche ist mit Kunstharz stabilisiert und dadurch sehr widerstandsfähig.
messermacher.at
€ 1380,–

 

Mehr zum Thema

Rezept

Huftsteak mit Romanesco und Pimientos de Padrón

Während das Fleisch im Ofen langsam gart, werden die Pimientos de Padrón geräuchert und zu einer Salsa verarbeitet.

Rezept

Cacio e Pepe Macaroni and Cheese

Wolfgang Puck serviert dieses Gericht bei der Oscars-Verleihung 2020.

Rezept

Gemüselasagne

Low Carb und vegetarisch: Constantin Fischer schichtet verschiedenste Gemüsesorten und Kichererbsen gemeinsam mit Feta und Tomatensauce.

Rezept

»Herzhaftes« Rotkraut

Zum geschmorten Rinderherz werden weiße Polenta und Rotkraut kombiniert. Außerdem gibt es dazu eine Apfel-Senfsauce und Kräutergelee.

Rezept

Hüfte vom Kalb mit Schwarzwurzeln und Parmesan

Die Schwarzwurzeln werden zum Salat verarbeitet, dazu gibt’s aromatisches Pesto und Parmesan-Cracker.

Rezept

Tomaten-Bohnengemüse mit Chorizo und Garnelen

Die würzige Eintopf-Variation wird mit spanischer Paprika-Wurst und Meeresfrüchten zubereitet.

Rezept

Rosa gebratener Rindernacken

Zum Fleisch werden Chips von der gelben Rübe, Balsamico-Zwiebeln, Pilze und Radicchio Treviso kombiniert.

Rezept

Spider-Steak mit Mostsauce und Roten-Rüben-Ravioli

Dieser Cut gilt als besonders aromatisch und kraftvoll – Rezepttipp von Christof idakovich aus dem Kochbuch »medium rare«.

Rezept

Mangoldrolle mit Garnelen

Die Meeresfrüchte packt Constantin Fischer in eine Rolle aus buntem Mangold. Dazu gibt's ein Wachtelspiegelei.

Rezept

Ente mit Fenchel und Shiitake-Pilzen

Für das besondere Etwas sorgen bei diesem Gericht Chips aus frittierten Mandelschalen und Kohlrabischaum.

Rezept

Gamsrücken mit Apfelmus-Kren

Zu dem zart gebratenen Gamsrücken mit Apfelmus-Kren empfiehlt Constantin Fischer Speckfisolen und Püree.

Rezept

Ananas-Curry mit Garnelen

Würzig-exotisch geht's bei Constantin Fischer mit dieser Kreation zu.

Rezept

Rehragout mit handgeschabten Spätzle

Dieses Wildgericht lässt sich wunderbar vorbereiten und schmeckt besonders gut an kalten Wintertagen.

Rezept

Prosecco-marinierte Truthahnbrust mit Rosenkohl und Speck

Das Rezept für diesen festlichen Weihnachtsbraten stammt von der Bestseller-Autorin Donna Hay.

Rezept

Schwarzwurzel-Gratin mit Vanille

Das Gratin aus Schwarzwurzeln und Kartoffeln wird mit Parmesan überbacken. Vanillebutter sorgt für Aroma.

News

Nudeln: Pasta della Nonna

Wie von Oma oder Mama: Sechs mal Inspiration für die kreative italienische Nudelküche.

News

Rezeptstrecke: Die Würze des Südens

Kreolische Küche: Drei exotische Rezeptideen aus dem Süden, die Abwechslung in die Küche bringen.

News

Kochen wie die Hollywood-Mafia

Leave the Gun and take the Cannoli: Rezepte inspiriert von den Good Fellas aus der US-Traumfabrik Hollywood.