Geschmorte Rote Rüben

Rote Rüben geschmort im Ofen

Herbert Lehmann

Rote Rüben geschmort im Ofen

Rote Rüben geschmort im Ofen

Herbert Lehmann

Zutaten (4 Personen)

1
kg
Rote Rüben, geschält und in Spalten geschnitten
5
Knoblauchzehen
3
Zweige
Thymian
2
Lorbeerblätter
1
Handvoll
Basilikumblätter
2
Spritzer
Balsamessig
kaltgepresstes Olivenöl
1,5
Pk.
Ziegenfrischkäse (zum Beispiel Chavroux)
Salz
Pfeffer aus der Mühle
  • Backrohr auf 190 °C vorheizen. Eine Braten- oder Auflaufform mit Olivenöl einfetten. Die Rübenspalten darin verteilen und salzen. Knoblauchzehen in der Schale mit der flachen Seite eines Küchenmessers andrücken, dazugeben. Lorbeerblätter vierteln und mit den Thymianzweigen auf den Rüben verteilen. Mit etwas Olivenöl beträufeln, und alles mit den Händen vermischen.
  • In den Ofen schieben und 45 bis 60 Minuten schmoren lassen, dabei zwei- bis dreimal wenden. Zur Hälfte der Garzeit mit Balsamessig würzen. Garpunkt mittels einer Gabel testen – die Rüben sollten leicht karamellisiert und bissfest sein. Herausholen, Kräuter und Knoblauch entfernen. Basilikumblätter und den Frischkäse in großzügigen Stücken auf den Rüben verteilen, mit etwas Olivenöl beträufeln, pfeffern und servieren.


Aus Falstaff Nr. 01/2011