Gemüseeintopf mit Grünkohl-Chips

© 2019 Le Creuset

© 2019 Le Creuset

Zubereitungszeit: Unter 2 Stunden

Für den Eintopf

Zutaten (6 Personen)

3
EL
Olivenöl
8
Stangen
junger Lauch oder Frühlingszwiebeln, gehackt
6
Zehen
Knoblauch, gehackt
6
Kartoffeln, geschält und kleingeschnitten
10
große Speiserüben (z. B. Mairüben oder Teltower Rübchen), kleingeschnitten
1-2
l
Gemüsebrühe
250
g
Crème fraîche
Meersalz
frisch gemahlener schwarzer Pfeffer
  • Den Lauch und den Knoblauch 5 Minuten in Olivenöl im Fleischtopf anschwitzen. Die Kartoffeln und die Rüben hinzufügen und weitere 5 Minuten dünsten. Anschließend so viel warme Gemüsebrühe hinzugeben bis das Gemüse bedeckt ist. 45 Minuten köcheln lassen bzw. so lange, bis das Gemüse gar ist. Den Topf von der Herdplatte nehmen, zur Seite stellen und abkühlen lassen.
  • Die Suppe in einer Küchenmaschine mit der Crème fraîche glatt pürieren. Gegebenenfalls weitere Brühe hinzugießen. Die Suppe wieder in den Topf geben und erwärmen. Abschmecken.

Für das geröstete Baby-Wurzelgemüse

Zutaten (6 Personen)

1
EL
Olivenöl
10
junge Rote Beten, geschält und geviertelt
20
junge bunte Möhren, gedrittelt
20
junge Speiserüben, halbiert
20
Radieschen, halbiert oder im Ganzen
  • Den Ofen auf 200 °C vorheizen. Die Rote Beten und die Möhren auf ein Backblech legen. In Olivenöl wenden, würzen und 10 Minuten im Ofen rösten. Die Rüben und die Radieschen hinzufügen und weitere 10–15 Minuten rösten, bis sie gar sind

Für die Grünkohl-Chips

Zutaten (6 Personen)

80
g
Grünkohl
1-2
EL
Olivenöl
Meersalz
150
g
rote Quinoa, gekocht
  • Die Strünke entfernen und die Blätter in Olivenöl und Salz wenden. Die Blätter einzeln auf einem Backblech verteilen und 5–10 Minuten rösten, bis sie knusprig sind.
  • Das geröstete Baby-Wurzelgemüse unter die cremige Suppenbasis heben. Zum Servieren die gekochte Quinoa und ein Topping aus knusprigen Grünkohl-Chips hinzufügen. Abschließend mit nativem Olivenöl extra und einem Spritzer Zitronensaft beträufeln.

www.lecreuset.com

Mehr zum Thema

Rezept

Spinat-Rhabarber-Eintopf mit Safranreis

Zum Spinat muss es nicht immer ein Spiegelei und Röstkartoffeln geben. Warum nicht einmal einen herrlichen Klassiker aus dem Iran probieren?

Rezept

Garbanzos con Espinacas

Schon in der Antike wusste man um die vielseitige Einsetzbarkeit der Kichererbsen bescheid. Hier verwendet man sie im andalusischen...

Rezept

Irish Stew

Der One-Pot-Kracher aus Irland ist genau das richtige für die kalten Tage.

Rezept

Gansl-Scholent mit Knaidlach

Scholent ist ein uraltes Gericht der jüdischen Diaspora, das langsam gegart wird. Die Knaidlach – jiddisch für Knödel – werden einfach im Topf...

Rezept

Seljanka

Der russisch-beeinflusste Wursteintopf schmeckt in der Weihnachtszeit besonders gut. Das Rezept stammt aus dem »Europäisches Weihnachtskochbuch«.

Rezept

Curry-Reisfleisch vom Frühlingslamm mit Gurkenjoghurt

Ein wenig aufwändiges Rezept mit nur einem Topf, das zum großen Geschmackserlebnis führt.

Rezept

Paprikás vom Junghahn

Ein Junghahngericht mit wenig Aufwand, wie Sie mit nur einem Topf Großes zaubern können.

Rezept

Jota-Suppe aus Triest

Dieses italienische Eintopf-Gericht wird traditionell in der Region Friaul-Julisch-Ventien gekocht.

Rezept

Zuppa di fagioli con manzo e zafferano

Ein italienischer Eintopf, interpretiert von Constantin Fischer und perfekt für herbstliche Regentage.