Gegrillte Schweinsmedaillons mit Pfirsich

© Julian Kutos

© Julian Kutos

Zutaten (4 Personen)

600
g
Schweinefleisch zum Kurzbraten*
Einige
Zweig(e)
Thymian
3
EL
hocherhitzbares Öl*
Salz
Schwarzer Pfeffer
100
ml
Teriyakisauce (z.B. Kikkoman Teriyaki Sauce mit Knoblauch)
50
ml
Brand zum Ablöschen (z.B. Birne oder Pfirsich)
4
Stück
Pfirsiche

Orangen-Couscous:

Zutaten (4 Personen)

200
g
Couscous
350
ml
Hühnerfond
3
Stück
Nelken
1
Stück
Lorbeerblatt
3
Zweig(e)
Thymian
Zeste von einer Orange
2
TL
Paprikapulver edelsüß
Saft von einer Orange
2
EL
Sojasauce (z.B Kikkoman natürlich gebraute Sojasauce)
Eine
Prise
Salz
Schnittlauch zum Garnieren

Zubereitung Fleisch:

  1. Fleisch in zirka drei Zentimeter dicke Stücke schneiden. Mit Öl bestreichen, leicht salzen, Thymianzweige darauf legen. Pfirsich halbieren, mit Öl bestreichen und leicht salzen.
  2. Grill vorheizen. Pfirsiche auf den Grill geben und zirka zehn Minuten grillen. Danach umdrehen.
  3. Das Fleisch auf hoher Hitze anbraten, bis es gut gebräunt ist. Fleisch umdrehen, mit Alkohol ablöschen und mit Teriyakisauce übergießen.
  4. Nochmals umdrehen und mit Teriyakisauce übergießen. Pfirsiche mit Teriyakisauce übergießen.
  5. Das Fleisch ist sehr schnell gar, daher nur zirka vier Minuten grillen.
  6. Zum Schluss nochmals umdrehen und die andere Seite mit Teriyakisauce übergießen.
  7. Das Fleisch und Pfirsiche getrennt in Alufolie wickeln und außerhalb der Flamme zirka zehn Minuten rasten lassen. Vor dem Servieren pfeffern.

Zubereitung Orangen-Couscous:

  1. Orange mit einem Sparschäler schälen und auspressen. Orangensaft, Orangenschale und Hühnerfond in einem Topf zum Kochen bringen.
  2. Couscous und Gewürze in einen anderen Topf geben. Den Couscous mit kochender Flüssigkeit übergießen, zudecken und zehn Minuten ziehen lassen.
  3. Lorbeerblatt, Thymian, Orangenschale und Nelke entfernen. Schnittlauch fein hacken.
  4. Abschmecken und heiß servieren. Mit Schnittlauch bestreuen.

TIPP

  • Ideal zum Kurzbraten eignen sich Lungenbraten oder Karree. Besonders gut schmecken Schweinsnuss oder Fricandeau Rolle. Besonders saftig schmeckt durch seine ausgeprägte Marmorierung das lange Karree.
  • Ideal zum Grillen sind sind raffinierte Öle wie Raps oder Olive, Sonnenblumenöl High Oleic, Erdnussöl oder Traubenkernöl.

Mehr Tipps & Tricks über Schweinefleisch erfahren Sie hier.

Zum Rezept-Video:

Dieser Artikel enthält Produktplatzierungen. Mit freundlicher Unterstützung von Kikkoman.

Mehr zum Thema

Rezept

Gartenkräuter-Couscous mit Brennessel-Kohlrabi und Pfeffer-Lachsforelle

Ein perfektes Frühlingsgericht mit Kräutern aus dem eigenen Garten: Rudi Obauer zaubert uns ein gesundes Hauptgericht aus Gemüse und Lachs.

Rezept

Skirt-Steak mit Morcheln und Spargel

Außerdem kombiniert Constantin Fischer zu Fleisch, Pilzen und Gemüse eine fruchtige Sauce, Rollgerste und gebratene Jungzwiebel.

Rezept

Schweineschwanzerl in Schrimpskruste mit Chicorée

Außergewöhnlich und abgefahren: Rezepttipp aus der Londoner Kult-Grillbude »Black Axe Mangal« und dem gleichnamigen Kochbuch.

Rezept

Confierter Saibling mit Risotto und Spargel

Während der Fisch in verschiedenen Ölen gar zieht wird das cremige Risotto zubereitet. Das Gemüse wird im Backpapierpäckchen zubereitet.

Rezept

Ente mit Spargel und Grünkohl

Während die Entenbrüste im Ofen zart rosa garen wird auch noch eine selbst gemachte Mayonnaise zubereitet.

Rezept

Rinderfilet mit rotem Curry und Basmatireis

Der junge Spitzenkoch Tobias Funke kombiniert für dieses Gericht feines Fleisch mit roter Thai-Curry-Sauce.

Rezept

Spargel mit Morcheln & Brennnesseln

Spargel, Morcheln und frische Brennnesseln: Mehr Frühling geht eigentlich nicht. Der zart krautige Geschmack der Brennnessel ­harmoniert ganz...

Rezept

Brennnessel-Risotto mit Spargel und Wiesenkräutern

Zu dem Frühlings-Risotto kombiniert Constantin Fischer Filet vom Iberico-Schwein, das mit Whiskey und Sojasauce langsam im Ofen gegart wird.

Rezept

Paprikaschnitzel vom Milchkalb

Hedi Klingers Originalrezept für einen echten Gasthof Klinger-Klassiker, die Edelversion eines Allerweltsgerichts. Wer einmal diese Sauce gekostet...

Rezept

Zander mit mediterranem Gemüse

Neben der aromatischen Tomatensauce serviert Constantin Fischer einen Dipp mit Brunnenkresse zum Fisch.

Rezept

Blutwurstdalken mit Krautsalat

Küchenchef Robert Letz serviert Blutwurstdalken mit Krautsalat.

Rezept

Rindsrouladen mit Sojasauce

Julian Kutos verrät wie die Rindsrouladen mit Rotwein und Sojasauce einfach gelingen.

Rezept

Kalbsbutterschnitzel mit Rahmkohlrabi

Das Kalbsbutterschnitzel ist etwas Besonderes der Wiener Küche. Heidi Neuländtner-Ratzinger serviert es mit Rahmkohlrabi.

News

Nudeln: Pasta della Nonna

Wie von Oma oder Mama: Sechs mal Inspiration für die kreative italienische Nudelküche.

News

Rezeptstrecke: Die Würze des Südens

Kreolische Küche: Drei exotische Rezeptideen aus dem Süden, die Abwechslung in die Küche bringen.

News

Kochen wie die Hollywood-Mafia

Leave the Gun and take the Cannoli: Rezepte inspiriert von den Good Fellas aus der US-Traumfabrik Hollywood.