Gefüllte Rahmmorcheln auf Fadennudeln

Gefüllte Rahmmorcheln auf Fadennudeln

Dieter Brasch, Vienna Paint

Gefüllte Rahmmorcheln auf Fadennudeln

Dieter Brasch, Vienna Paint

Zutaten

250
g
frische Morcheln (ca. 20 Stück)
150
g
Hühnerbrustfilet ohne Haut
1/8
l
Schlagobers
1
Eiweiß
1/2
entrindete Toastbrotscheibe
1/2
l
weißer Geflügelfond
Salz
frisch gemahlener weißer Pfeffer

Für die Sauce

Zutaten

30
g
geschälte Schalotten
30
g
Morchelstiele
30
g
Butter
0,2
l
weißer Fond
0,2
l
Kalbs- oder Geflügelfond
0,2
l
Schlagobers
1
EL
Sauerrahm
  • Die Morchelstiele abtrennen, Morcheln und Stiele sorgfältig in kaltem Wasser waschen, aus dem Wasser heben, abtropfen lassen.
  • Toastbrot in kaltem Wasser weichen, abpressen. Gekühlte Hühnerbrust klein schneiden, unter Zugabe von kaltem Obers, Eiweiß und Toastbrot im Kleinschneider zu einer homogenen Farce kuttern, mit Salz und Pfeffer würzen. Die Farce mit einem Einwegspritzsack in die Morcheln einfüllen.
  • Weißen Fond aufkochen, Morcheln einlegen, 2 Minuten zart wallend kochen, 5 Minuten ziehen lassen. Die Morcheln aus dem Fond heben, Morchelfond durch ein feines Sieb oder ein Etamin seihen. Schalotten fein schneiden, Morchelstiele fein hacken. Butter schmelzen, Schalotten und Morchelstiele beigeben, hell rösten, mit Morchelfond, braunem Fond und Obers aufgießen. So lange reduzierend kochen, bis sich eine sämige Konsistenz ergibt (ca. 0,4 l). Sauerrahm zügig mit einem Schneebesen unter die Sauce rühren, nicht mehr aufkochen. Die Sauce mixen, die Morcheln einlegen, sanft erhitzen.

 

Aus Falstaff Nr. 04/2010

TIPP

Ewald Plachutta empfiehlt zu seinem Morchelgericht einen Umathum Pinot Gris 2009 (helles Gelb mit kupferfarbenen Reflexen, voller, betörender Duft, leicht rauchige Note am Gaumen, mächtig und mineralisch, mit cremiger Note, ein Klassiker mit Finesse).

Mehr zum Thema

Rezept

Kichererbsen Casarecce mit Pesto und Gemüse

Das schnelles Nudelgericht wird mit protein- und ballaststoffreicher sowie zudem auch gluten- und cholesterinfreier Pasta zubereitet.

Rezept

Rote Linsen Penne mit sautierten Pilzen und Kohl

Dieses Gericht ist inspiriert vom Schweizer Spitzenkoch Pietro Leemann, der als Wegbereiter der gehobenen vegetarischen Küche gilt.

Rezept

Linguine alla Veneziana

Bella Venezia! Mit diesem Rezept von Devis Dal Degan aus der «Ristorante Bindella» kommt ein venezianischer Flair zu Ihnen nach Hause.

Rezept

Spaghetti alla Bottarga

Weniger ist mehr: Bottarga di muggine macht eine simple Pasta zum absoluten Genuss.

Rezept

Fusilli mit Speck und Radicchio

Ein Rezept aus dem Hause Barilla. Fusilli eignen sich hervorragend zu Fleischsaucen und werden hier mit Speck und Radicchio serviert.

Rezept

Pasta Alfredo mit weißen Trüffeln

Nichts ist romantischer als selbstgemachte Pasta. Mit diesem luxuriösen Rezept zum Traumdate.

Rezept

Spaghetti Con Le Sarde

Das Rezept stammt aus Sizilien und verweist mit seiner Mischung aus salzig und süß auf die arabische Vergangenheit der Insel. Ein klassisches Rezept...

News

Pasta-Himmel

In den Dolomiten entstehen Teigwaren, die unter Sterneköchen als «beste Pasta der Welt» gehandelt werden. Falstaff besuchte die kleine Nudelmanufaktur...

News

Die vielen Formen der Pasta

Pasta kann in vielen Formen und Farben auftreten. Die Spitzenköche Mario Gamba und Heinz Beck bringen Licht hinter das Geheimnis der grossen Vielfalt.

News

Wie Pasta gemacht wird

Pasta leicht selbst gemacht: klingt schwierig, ist aber durchaus einfach.

News

Pasta-Rezeptstrecke: Al dente

Eine Liebeserklärung, al dente gekocht: Drei Spitzenköche verraten ihre kreativen Rezeptideen mit Pasta. Und zeigen mit Milzagnolotti, Bandnudeln und...

News

Was richtig gute Pasta ausmacht: die drei Qualitätsfaktoren

Weizen, Pastadüse und Trocknung: hier finden Sie alles, was Sie um die Qualität von guter Pasta wissen sollten.

News

Die Geschichte der Pasta

Die beliebte Teigware ist aus keiner Küche wegzudenken, doch woher stammt die Pasta denn eigentlich? Eine Geschichte, die bis ins alte China...