Geeiste Bohnencreme mit Pistou

Geeiste Bohnencreme

Michael Markl

Geeiste Bohnencreme

Michael Markl

Zutaten (4 Personen)

230
g
weiße Bohnen, über Nacht in reichlich Wasser eingeweicht
1
Zwiebel, fein gewürfelt
2
Zehen
Knoblauch, gehackt
1
Stange
Sellerie
4
Zweige
Petersilie
1
Bouquet garni aus Lorbeerblatt und Thymianzweigen
3
EL
Olivenöl
1
EL
Sherryessig
1
EL
Zitronensaft
Schale einer halben Zitrone
1,2
l
klare Gemüsesuppe
Salz
Pfeffer aus der Mühle

Für das Pistou

Zutaten (4 Personen)

1
Bund
Basilikum
80
g
Pinienkerne oder Walnüsse
100
g
Parmigiano Reggiano, gerieben
1/2
Zehe
Knoblauch (klein), gehackt
4
EL
Olivenöl
Salz
  • Bohnen abspülen und in kaltem Wasser aufsetzen. Zum ­Kochen bringen, Schaum abschöpfen, circa 40 Minuten bei kleiner ­Hitze halbgar kochen.
  • Die gehackte Zwiebel bei kleiner ­Hitze in 2 EL Olivenöl anschwitzen, gehackten Knoblauch zugeben und 10 Minuten schmurgeln lassen.
  • Die abgetropften Bohnen, ge­hack­te Sellerie, Gemüsesuppe, Bouquet garni und Petersilie im Ganzen zugeben, aufkochen lassen und bei kleiner Hitze etwa eine Stunde kochen, bis die Bohnen weich sind. Kräuter herausfischen, Suppe mixen und durch ein Sieb streichen. Mit Sherryessig und Zitronensaft abschmecken, mindestens 5 Stunden kühl stellen. 
  • Währenddessen das Pistou zubereiten: Basilikum, Parmesan, Knoblauch und Olivenöl fein mixen, Nüsse zugeben und zu feinkörniger Konsis­tenz mixen, abschmecken. Das Pis­tou sollte relativ fest sein, bei Bedarf noch etwas Parmesan und Nüsse untermixen.
  • Die Suppe in gekühlte Teller schöpfen, aus dem Pistou mit Hilfe zweier Suppenlöffel vier Nockerl formen, ­jeweils in die Mitte setzen und servieren.


Rezept: Severin Corti
Fotos: Michael Markl
Foodstyling: Martina Willmann

Aus Falstaff Nr. 05/2014

TIPP

Falstaff-Weinempfehlung

2012 Château Romassan 

Bandol Rosé, Domaine Ott

Würziger Rosé-Klassiker von der Mittelmeerküste – intensiv genug, um den Geschmack von Pestou und Bohnen zu begleiten, aber auch frisch genug, um zur gekühlten Suppe zu passen. Ideale Serviertemperatur: 12–14 Grad.
www.vinothek1.at, ca.€ 30,– 

Mehr zum Thema

Rezept

Ajo Blanco

Diese kalte Suppe stammt aus dem Süden Spaniens, ihre Basis bilden Mandeln und altbackenes Weißbrot.

Rezept

Chicken Pho

Die asiatische Nudelsuppe kann nach Herzenslust variiert werden. Für feurige Würze sorgt Tabasco Sriracha Sauce.

Rezept

Selleriecremesuppe mit Tonkabohne

Die klassische Suppe mit Knollengemüse wird mit exotischer Würze verfeinert.

Rezept

Mühlviertler Rahmsuppe mit Blunzenbuchtel

Der leidenschaftfliche Spitzenkoch Thomas Hofer vom »Bergergut« präsentiert uns ein typisches Mühlviertler Gericht.

Rezept

Serbische Bohnensuppe

Wir sollten sowieso alle viel mehr Bohnen essen – ein so gesundes, nachhaltiges Protein gibt’s nämlich selten. Wenn sie so köstlich nach Rauch und...

Rezept

Bohnencreme­suppe

Ein Rezept mit kulinarischem Potential: Severin Corti präsentiert uns Bohnencremesuppe mit Miesmuscheln.

Rezept

Stärkende Hühnersuppe

Die würzige Suppe mit reichhaltiger Einlage gibt Kraft und Energie.

Rezept

Tofu-Wakame-Suppe

Die Kombination von Tofu und Wakame ist in der japanischen Küche traditionell.

Rezept

Hühnersuppe mit Grünkohl und Wachtelei

Diese Suppe gibt Kraft und wärmt an kalten Wintertagen. Die Einlage besteht neben Grünkohl auch aus Hühnerfleisch und Glasnudeln.

Rezept

Rotkraut-Samtsuppe mit geräucherter Ente

Statt Rotkraut zur Ente servieren wir Ente zum Rotkraut. Aus dem Kraut machen wir eine samtige Suppe mit Obers und Dill.

Rezept

Halászlé (Pannonische Fischsuppe)

Max Stiegl ist Besitzer und Koch des »Gut Purbachs«. Er verrät uns eines seiner burgenländischen Rezepte mit Fisch.

Rezept

Hühner-Reis-Suppe mit Zitrone

Die Suppe aus braunem Reis, Ingwer und Huhn wärmt an kalten Tagen von innen heraus. Geröstete Erdnüsse sorgen für Biss.

Rezept

Rote-Bete-Suppe mit Crème fraîche

Rote Bete und Apfel werden mit Gewürzen zu einer farbintensiven Suppe püriert, die abschließend mit Crème fraîche verfeinert wird.

Rezept

Frühlingssuppe mit Pesto

In diesem Rezept wandern Spargel, Fenchel und weiße Bohnen in einen Topf und werden zu einer aromatischen Suppe, die mit Pesto abgerundet wird.

Rezept

Kastanien-Schilcher-Suppe mit Zimtstangerl

Ein herbstliches Rezept aus der »Hahnhofhütte«: Zu der cremigen Kastaniensuppe mit Schilcher werden Blätterteig-Zimtstangerl serviert.