Gedämpftes Früchtebrot

© Julia Stix

© Julia Stix

Zutaten (6 Personen)

2–3
Datteln (ca. 90 g)
90
g
Rosinen
90
g
getrocknete Feigen
80
g
getrocknete Marillen
90
g
Dörrzwetschken
100
g
Dörräpfel
30
g
kandierter Ingwer
40
g
Cranberries
85
g
Zucker
20
ml
Obstler
120
g
gemischte Haselnüsse
120
g
Mandeln
120
g
Walnüsse
120
g
Kürbiskerne
110
g
Dinkelmehl
2
Eier

Zubereitung:

  • Trockenobst grob schneiden, mit Zucker und Obstler ansetzen und mehrere Stunden ziehen lassen. Nüsse grob hacken, beigeben und mischen. Mehl und Eier dazugeben und alles gut verkneten. Die Masse fühlt sich so ähnlich an wie eine Knödelmasse.
  • Auf einer feuchten Stoffserviette mit feuchten Händen eine Rolle formen. Einwickeln und möglichst eng eindrehen, die Enden mit einer Schnur zusammenbinden (wie bei einem Serviettenknödel).
  • Im Dämpfer 50 Min. im Wasserdampf garen. Serviervorschlag: noch warm in Scheiben schneiden und mit Vanillesauce servieren oder überkühlen lassen und pur genießen.

Mehr zum Thema

News

Top 10 Tipps für die Weihnachtsfeier

Wenn Sie diese Ratschläge befolgen, dann ruinieren Sie Ihre Karriere garantiert an einem einzigen Abend. Aber vielleicht ist es das wert?

News

Glühwein, Lichterglanz und Weihnachtsmärkte

Lassen Sie es langsam angehen in der Vorweihnachtszeit mit den Excellence Adventsflussreisen vom Reisebüro Mittelthurgau.

Advertorial
Cocktail-Rezept

Geeiste Feuerzangenbowle

Im Winter darf die Feuerzangenbowle nicht fehlen! Hier ein Rezept mit Portwein und reichlich Rum.

Rezept

Käsetaler und Kümmelblume

Pikante Keks-Variante von Ausnahme-Patissière Viola Bachmayr-Heyda.

Rezept

Vegane Kokosbusserl

Der vegane Koch Sigi Kröpfl hat für Fairtrade Österreich die Kokosbusserl in einer veganen Version zubereitet.

News

Winterzauber und Pistenspass bei Falkensteiner

Welcome Ho-ho-home! In den Falkensteiner Skihotels werden die Festtage zum unvergesslichen Erlebnis.

Advertorial