Gebratenes Donauzanderfilet mit Thymiankartoffeln und Mosthollandaise

© Luzia Ellert

Gebratenes Donauzanderfilet mit Thymiankartoffeln und Mosthollandaise

© Luzia Ellert

Konzept & Produktion: Eva Bauer
Fotos: Luzia Ellert
Konzept & Produktion: Eva Bauer
Geschirr & Servietten: gramath-windsor.at

Für die Donauzanderfilets

Zutaten (4 Personen)

4
Stück
Donauzanderfilet
etwas
Zitronensaft
Selleriesalz
etwas
Butterschmalz
Kräuter, Wildkräuter (Deko)

Zubereitung:

  • Die Donauzanderfilets an der Hautseite einschneiden.
  • Mit dem Zitronensaft und dem Selleriesalz würzen und in der Pfanne mit Butterschmalz glasig braten.

Für die Mosthollandaise

Zutaten (4 Personen)

200
g
Butter
4
Eidotter
Salz, Pfeffer
etwas
Zitronensaft
2
EL
Mostreduktion
ev. etwas Obers

Zubereitung:

  • Die Butter erwärmen, dabei aber nicht zu heiß werden lassen (max. 40 °C). 
  • Alle restlichen Zutaten über Dampf warm schlagen und dabei die Butter unter ständigem Rühren hineinfließen lassen. Die Hollandaise soll eine cremige Konsistenz aufweisen.
  • Bei Bedarf kann man auf noch etwas geschlagenes Obers beigeben.

Für die Thymiankartoffeln

Zutaten (4 Personen)

Kartoffeln
Thymian
Salz

Zubereitung:

  • Die Kartoffeln in der Pfanne anbraten, bis sie eine schöne Farbe angenommen haben.
  • Den Thymian zugeben und die Kartoffeln darin schwenken.
  • Zum Schluss mit Salz abschmecken.

Anrichten:

  •  Die Thymiankartoffeln mit der Mosthollandaise auf Tellern anrichten.
  •  Das Donauzanderfilet darauf setzen und zum Schluss mit frischen Kräutern nett dekorieren.

Die Falstaff-Weinempfehlung

Grüner Veltliner Federspiel 2020 vom Weingut Özelt aus Spitz/ Donau, Niederösterreich
12 Vol.-%, trocken
Angenehme Nase nach Wiesenkräutern und Kernobst am Gaumen, jugendlicher, spritziger Stil, angenehme und ausbalancierte Säure – easy-drinking.
€ 8,50 (2019); weingut-oezelt.at


ERSCHIENEN IN

Oberösterreich Spezial 2021
Zum Magazin

Mehr zum Thema

Rezept

Hausruckviertler Schopfbraten mit Stöcklkraut & Mehlknödeln

Ein Rezept zu einem Klassiker der gutbürgerlichen Küche von Eva Sterrer, Küchenchefin vom »Gasthof Klinger« in Gaspoltshofen.

Rezept

Karottenrisotto mit Scampi und gebratenen Melanzani

Ein leichtes, dennoch aromatisches Gericht aus Kroatien für sommerliche Tage.

Rezept

Gegrillte Calamari mit gekochten Kartoffeln und Mangold

Gegrillte Calamari behalten im Gegensatz zur frittierten Variante den Eigengeschmack bei. Ein leichter Malvasier eignet sich perfekt als...

Rezept

Schwammerlgulasch

Horch, was kommt vom Wald herein? Julian Kutos hat frische Eierschwammerl für euch im Wienerwald gesammelt und präsentiert einen österreichischen...

Rezept

Vegane Tacos mit Salatherz und gepickelte Radieschen

Selbst eingelegtes, saures Gemüse und pulverisiertre Algen geben diesen Tacos einen extravaganten Touch.

Rezept

Seeforelle mit Mandelbutter, Zitronenverbene und Salat

Für das Grillen über Glut empfiehlt es sich, den Fisch vorab nicht zu schuppen – dann bleibt die Haut nicht am Rost haften. Bei indirekter Hitze und...

News

Nudeln: Pasta della Nonna

Wie von Oma oder Mama: Sechs mal Inspiration für die kreative italienische Nudelküche.

News

Rezeptstrecke: Die Würze des Südens

Kreolische Küche: Drei exotische Rezeptideen aus dem Süden, die Abwechslung in die Küche bringen.

News

Kochen wie die Hollywood-Mafia

Leave the Gun and take the Cannoli: Rezepte inspiriert von den Good Fellas aus der US-Traumfabrik Hollywood.