Gebackener Kabeljau mit Kartoffelgratin

© Constantin Fischer

© Constantin Fischer

Für den Kabeljau:

Zutaten (4 Personen)

4
Filets vom Kabeljau, à 125 g
200
g
Butter
Mehl
Semmelbrösel
2
Eier
2
Zweige
Rosmarin
Salz

Für das Gratin:

Zutaten (4 Personen)

500
g
Kartoffeln, gemischt mit Trüffelkartoffeln
1
Jungzwiebel
3
Stangen
Stangensellerie
200
g
Bergkäse
250
ml
Kokosmilch
100
ml
Milch
2
Eier
Petersilie
Salz
Muskatnuss
Erdnussöl

Für den Dipp:

Zutaten (4 Personen)

250
g
Griechischen Joghurt
2
Salatherzen
2
El hellen Balsamico-Essig
Salz
  1. Backofen auf 180 °C (Ober- und Unterhitze) vorwärmen. Kartoffeln waschen und in feine Scheiben schneiden. Den Stangensellerie in dünne Scheiben schneiden. Jungzwiebel, eine Handvoll Petersilie und Käse in Stücke schneiden und gemeinsam mit den Eiern, Kokosmilch, Milch, etwas Abrieb von der Muskatnuss und Salz in einen Standmixer geben und zu einer feinen Creme mixen. Kartoffeln, Stangensellerie und die gemixte Creme gemeinsam in eine Schüssel geben und miteinander vermengen. Eine nicht zu große feuerfeste Form mit etwas Erdnussöl ausfetten. Anschließend die Kartoffelmasse in die Form geben und bei 180 °C ca. 45 Minuten im Ofen fertig backen.

  2. Für den Dipp die Salatherzen in feine Streifen schneiden, in eine Schüssel geben und mit etwas Salz und Essig für 15 Minuten marinieren. Die Flüssigkeit abgießen und mit dem Joghurt verrühren. Bei Bedarf mit etwas Salz abschmecken und bis zum Servieren kaltstellen.

  3. Die Kabeljau-Filets waschen, trockentupfen und etwas erwärmen lassen. In 3 tiefe Teller Mehl, Ei und Brösel geben. Das Ei mit einer Gabel verrühren. Nach und nach die Filets panieren (in der Reihenfolge Mehl, Ei, Brösel) und auf einen Teller legen. Butter in einer Pfanne schmelzen lassen, Salzen und die Rosmarinzweige beigeben, dann die Kabeljau-Filets von beiden Seiten goldgelb braten.

  4. Alle Komponenten gemeinsam anrichten.
Gebackener Kabeljau mit Kartoffelgratin

© Constantin Fischer

Gebackener Kabeljau mit Kartoffelgratin

© Constantin Fischer

Mehr zum Thema

Rezept

Hühner-Wok mit Spargel und Kräuterseitlingen

Das asiatische Pfannengericht wird mit selbst fermentiertem grünen Spargel und Shoyu-zuke Pilzen zubereitet.

Rezept

Thai-Pastasalat mit Roastbeef

Nudelsalat auf Asiatisch – mit knackigem Gemüse, würziger Marinade und zartem Rindfleisch.

Rezept

Fledermaus mit Mangold-Quiche

Das Teilstück vom Schwein wird mit Cocktailtomaten gebraten, dazu gibt's eine Gemüse-Quiche und Asia-Salat.

Rezept

Dry Aged Pork mit Asia-Salat

Der erste Bärlauch der Saison wird von Constantin Fischer in diesem Gericht verarbeitet.

Rezept

Neusiedlersee-Zander mit Seewinkler Erdknollen

Fritz Tösch vom »Das Fritz« in Weiden am See kreierte dieses Rezept anlässlich der Nespresso Gourmet Weeks 2019.

Rezept

Fisch-Brot mit Guacamole

Belegtes Brot für Feinschmecker: Selbst gebacken und mit Garnelen sowie Zander und Guacamole belegt.

Rezept

Green Bowl mit Smoky Chili Mayonnaise

In Vorfreude auf den Frühling serviert Julian Kutos eine Green Poke Bowl mit Smoky Chili Mayonnaise. Grün, scharf, cremig, köstlich!

Rezept

Gobbetti con Calamaretti

Pasta mit Meeresfrüchten in einer aromatischen Sauce – das schmeckt nach Meer!

Rezept

Mit Thunfisch gratiniertes Kabeljaufilet und Gemüsebolognese

Besonders feinen Fisch-Genuss verspricht dieses Rezept aus der Feder von Gerald Kulnig von »Takan's Restaurant«.

Rezept

Schweinsbraten vom Grill

Mit diesem Rezept von Weber wird der österreichische Klassiker neu und besonders knusprig interpretiert.

Rezept

Opernball-Gulasch

Rezept von »Ströck Feierabend« anlässlich des Opernballs 2019 – zubereitet von Opernball-Chefin Maria Großbauer und Solotänzer Richard Szabó.

Rezept

Asiatische low carb Nudelpfanne

Den Einsatz von kalorienarmen Nudeln aus der Konjak-Wurzel verspricht dieses aromatische Gericht Genuss ohne Reue.

Rezept

Poke Bowl mit Thunfisch und Gemüse

Auf Reis gebettet wird der kurz gebratene Fisch mit Rotkraut, Karotten. Zucchini und Zwiebeln kombiniert.