Frischkäseravioli mit Kaffee-Gewürznage

Nudelvariation mit Kaffee-Gewürznage

© Jürgen Hammerschmid

Nudelvariation mit Kaffee-Gewürznage

Nudelvariation mit Kaffee-Gewürznage

© Jürgen Hammerschmid

Für den Ravioli-Teig

Zutaten

200
g
griffiges Mehl
3
Stück
Eidotter
1
Stück
Ei
1
TL
Olivenöl

TIPP

Der Teig wird am besten mit einer Nudelmaschine ausgerollt. Als Alternative kann ein Nudelholz verwendet werden.

Für die Ravioli-Füllung

Zutaten

20
g
Schalotten
150
g
geschnittener Blattspinat
1
EL
Gemüsefond
100
g
Ricotta
100
g
geriebener Parmesan
100
g
klein geschnittener Mozzarella
2
Stück
Eidotter

Für die Kaffee-Gewürznage

Zutaten

400
ml
starken Gemüsefond
100
ml
weißen Portwein
5
Stück
Kardamomkapseln
1/2
Stück
Vanilleschote
5
Stück
Pimentkörner
1
TL
Espresso-Kaffeebohnen
1/2
Espresso aus dem Jura Kaffee-Vollautomaten
Butter
Salz und Pfeffer aus der Mühle

1. Für den Ravioli-Teig Eidotter und Ei mit Olivenöl verquirlen und danach mit Mehl vermengen. Den Teig so lange kneten, bis dieser eine geschmeidige Konsistenz annimmt. Anschließend den Teig etwa 20 Minuten im Kühlschrank rasten lassen.

2. Für die Ravioli-Füllung werden Schalotten in einer Pfanne mit etwas Öl leicht angebraten. Blattspinat hinzugeben, mit Gemüsefond aufgießen und umrühren, bis die die Flüssigkeit aufgesogen ist. Den Spinat aus der Pfanne nehmen und in einem Sieb abtropfen lassen. Danach den Spinat mit Ricotta, Parmesan, Mozzarella und Eidotter vermischen.

3. Den Ravioli-Teig in drei Portionen teilen, mit den Händen flach drücken und bei größtem Walzenabstand durch die Nudelmaschine drehen. Mehrmals wiederholen und den Walzenabstand dabei immer weiter verringern. Den Teig 1–2 mm dünn ausrollen und ca. 10 x 7 cm große Rechtecke ausschneiden. Die Ränder mit Wasser bepinseln.

4. Fülle mit einem Esslöffel auf den Teig geben und Teigscheiben zusammensetzen. Die Ravioli in kochendem Wasser 3–4 Minuten garen.
 
5. Für die Kaffee-Gewürznage Pimentkörner stoßen, die Kardamomkapseln aufbrechen und mit den Espresso-Kaffeebohnen in etwas Butter kurz anrösten. Mit Portwein aufgießen und fast vollständig reduzieren lassen. Vanilleschote längs halbieren, das Mark herausschaben und hinzufügen. Die Mischung ca. 30 Minuten ziehen lassen.

6. Anschließend mit Gemüsefond aufgießen und ca. die Hälfte einkochen lassen. Danach durch ein Sieb passieren und bei mittlerer Hitze erhitzen. Vanillemark sowie frisch zubereiteten Espresso hinzugeben. Mit Salz und Pfeffer verfeinern und mit kalten Butterwürfeln auf-schlagen.

7. Die Frischkäseravioli mit der Kaffee-Gewürznage anrichten und servieren.

Mehr zum Thema

Rezept

Gulasch

Constantin Fischer interpretiert den Klassiker neu und serviert dazu Knödel mit exotischen Aromen.

Rezept

»Himmlischer Herbst«

Hirsch-Entrecote mit Trüffelcrepe, Rosenkohlchips, krossen Speckstreifen und Feigenchutney – zubereitet am Feuerring.

Rezept

Fleischpflanzerl mit Mangold und Parmesan

Zu den Pflanzerln serviert Constantin Fischer einen knackigen Karottensalat sowie gedämpfte Zucchini und einen Dip.

Rezept

Schweinefilet mit Rote Rübe und Shiitake

Eine Reduktion aus Whiskey und Sojasauce verleiht dem Fleisch sein besonderes Aroma.

Rezept

Tiroler Gams, Zwiebel & Eierschwammerl

Mit der Tiroler Gams präsentiert Starkoch Benjamin Parth, aus dem Restaurant »Stüva« in Ischgl, ein Stück Heimat.

Rezept

Tatar und Filet vom Hirsch

Daniel Brunner, aus dem Restaurant »Seeblick« in St. Gallen, verfeinert sein vielfältiges Gericht mit Mascarpone-Rote-Rüben-Cornet und...

Rezept

Wildentenbrust, Chicorée und vegetarische Jus

Starkoch Daniel Achilles, aus dem Restaurant »reinstoff« in Berlin, verbindet deftiges Wild mit leichter, moderner Küche.

Rezept

Maroni-Speck-Strudel mit Blutwurst

Eine herzhafte Strudel-Kreation von Constantin Fischer.

Rezept

Ribeye-Steak mit Fisolen und Speck

Zum Klassiker der Steak-Küche serviert Constantin Fischer eine kräftige Rotweinsauce.

Rezept

Kürbis-Risotto mit Speck und Pilzen

Die herbstliche Risotto-Variante bekommt durch Granatapfelkerne einen fruchtigen Akzent.

Rezept

Schweinefilet mit Rosa Reis

Zum feinen Fleisch gibts einen Krautsalat, der pinke Reis unterstützt die Pink Ribbon Aktion.

Rezept

Bratwurst mit Balsamico-Zwiebeln

Wohlfühl-Essen für graue Tage von Constantin Fischer. Als Beilage gibt’s ein Süßkartoffelpüree.

Rezept

Nuri-Lasagne

Der italienische Klassiker neu interpretiert vom portugiesischen Spitzenkoch Rui Paula.

Rezept

Gekochtes Rindfleisch mit Kartoffelauflauf

Während das Fleisch langsam vor sich hinschmort bleibt genug Zeit, die Schicht-Beilage zuzubereien.

Rezept

Cinchiglione mit Radicchio und Sardellen

Pasta-Kreation vom Südtiroler 3-Sterne-Koch Norbert Niederkofler.

Rezept

Spaghettoni Matt mit Himbeeren und Süßwasser-Sardinen

Dieses sommerliche Pasta-Gericht aus der Feder vom Südtiroler 3-Sterne-Koch Norbert Niederkofler wird lauwarm serviert.

Rezept

Dinkel-Fusilli alla Carbonara mit Lardo und Südtiroler Ricotta

Pasta-Kreation vom Südtiroler 3-Sterne-Koch Norbert Niederkofler.

Rezept

Ente Sous Vide mit Avocado und Süßkartoffel

Das Geflügel wird langsam und schonend gegart und dadurch besonders zart. Dazu gibt's Püree und Creme.

Rezept

Ente mit Kohl und Rübe

Zum Hauptgericht serviert Constantin Fischer außerdem kleine Blätterteig-Pasteten gefüllt mit Hink Rillettes.

Rezept

Maccheroni alla Chitarra

Für dieses traditionelle Gericht aus den Abruzzen werden die hausgemachten Nudeln durch ein Stahlsieb gepresst.