Französische Krautfleckerl / Bauernbrot mit Gruyère / Hühnersuppe

© Julian Kutos

Französische Krautfleckerl / Bauernbrot mit Gruyère / Hühnersuppe

© Julian Kutos

Ob Sonne, Regen oder Wind, im Moment können wir uns auf das Wetter nicht verlassen. Unser Blogger Julian Kutos verlässt sich lieber auf seine französischen Kochkünste und liebt Hausmannskost mit einem Twist, wie diese Krautfleckerl. Zubereitet mit Hühnersuppe, Lauch, Kirschbrand und Bauerbrot mit Gruyère überbacken.

Zutaten

300
g
Weißkraut
1
TL
Fleur de Sel
1
TL
Weißweinessig
60
g
Bauchspeck, fein gehackt
20
g
Butter
100
g
Lauch, dünne Ringe
1
Knoblauchzehe, ganz und mit Schale
5
g
Petersilie
200
g
Fleckerl
1
Schuss
Weißwein
700-900
ml
Hühnersuppe (alternativ 1 Suppenwürfel oder reines Wasser)
etwas
Zucker
Fleur de Sel
Schwarzer Pfeffer
1
EL
Kirschbrand
20
g
Butter

Zum Servieren:

Zutaten

Gruyére (oder Vorarlberger Bergkäse, Parmesan oder Comte)
  1. Den Strunk aus dem Weißkraut herausschneiden. In 4-5mm dünne Scheiben schneiden. In einer Schüssel mit Salz und Essig geben, mit den Händen gut durchkneten. Kraut für 15 Minuten marinieren lassen.

  2. Suppe in einem Topf erwärmen. Backofen auf 220°C Heißluft vorheizen.

  3. Speck in einer Pfanne mit Butter braun anbraten. Lauch, Knoblauch, Petersilie dazugeben und anbraten. Etwas Olivenöl dazugeben. Kraut dazugeben und für mehrere Minuten mitdünsten. Mit Zucker würzen. Die Fleckerl dazugeben und kurz anbraten, ohne die Nudeln zu bräunen oder weiß machen. Mit Weißwein ablöschen. Wenn der Wein verdunstet ist, mit etwas Suppe aufgießen. Die Gemüse-Nudel Mischung ähnlich wie Risotto kochen, nach und nach mit Suppe aufgießen. Die Gemüse-Nudel Mischung soll immer leicht mit Suppe bedeckt sein.

  4. Während die Nudeln kochen, Bauernbrot in Scheiben schneiden, mit Käse bestreuen und überbacken, bis der Käse schmilzt.

  5. Wenn die Nudeln al dente sind, von der Hitze nehmen, würzen mit Salz und Pfeffer, verfeinern mit Kirschbrand und Butter. Mit frisch gehackter Petersilie und gratiniertem Brot servieren.

Mehr zum Thema

Rezept

Schinken & Steinpilz

Die Pilze bereitet Constantin Fischer mit einem Wildkräutersud aus der Espressomaschine zu.

Rezept

Tomatenrisotto mit Schweinefilet vom Grill

Ein sommerliches Gericht mit frischen Noten, für das das Fleisch am Grill zubereitet werden kann.

Rezept

G’rolltes Rostbratl vom Nockalmrind-Beiried mit Kärntner Wildkräutersalat

Koch Hannes Tschermenjak setzt auf traditionelle Rezepte aus Kärnten. hier gibt es eines zum Nachkochen.

Rezept

Hühnerfilet-Tomate-Krause Glucke

Constantin Fischer bereitet einen seiner Lieblinge aus dem Wald mit marinierten Hühnerfilets und saftigen Ochsentomaten zu.

Rezept

»Muscheln wandern zum Walde«

Muscheln auf Moos gedämpft – zubereitet von Chris Züger auf dem Feuerring.

Rezept

Ente mit Whisky, Pilzen und Ei

Constantin Fischer überrascht wieder mit ungewöhnlichen Geschmackskombinationen.

Rezept

Schwammerlgulasch mit Semmelknödel

Ein bunter Mix aus Stein-, Semmelstoppel- und Habichts-Pilzen macht dieses Gulasch zu einem einfachen aber kulinarischen Highlight am Mittagstisch.

Rezept

Salsiccia und Blutwurst mit Kartoffelpüree und Krautsalat

Eine köstlich-pikante Hauptspeise von Food Blogger Constantin Fischer.

Rezept

Gebackene Weiß- und Blutwurst mit Linsensalat

Es muss nicht immer klassisch sein: Frittierte Würste schmecken hervorragend! Constantin Fischer zeigt wie es gelingt und serviert dazu einen...

Rezept

Seehecht mit Polenta Nero & Erbsenpüree

Damian Chajęcki aus dem Restaurant & Luxushotel »Uroczysko Siedmiu Stawów« zeigt, wie man Fisch abseits von traditionellen, polnischen Rezepten...

Rezept

Gegrillte Schweinsmedaillons mit Pfirsich

Julian Kutos heizt den Grill an. Begleitet werden die Medaillons von Orangen-Couscous und Pfirsich.

Rezept

Skirt-Steak mit Pilzen

Habichtspilze, Krause Glucke und Steinpilze begleiten das feine Fleisch. Für eine fruchtige Note sorgt Maracuja.

Rezept

Gegrillter Zwergspitz / Pulled Beef

Schon einmal Pulled Beef selber gegrillt? Julian Kutos zeigt Ihnen, wie ihr saftiges Fleisch indirekt grillt.

Rezept

Salsiccia mit pikantem Salat

Ein schnelles Sonntagsgericht von Constantin Fischer: Zur italienischen Wurst gesellt sich ein würziger Gemüsesalat.

Rezept

Bauernmilch & Bohnen

Spitzenkoch Christian Rescher verrät uns sein Vorarlberg-Lieblingsrezept.