Fledermaus mit Mangold-Quiche

© Constantin Fischer

© Constantin Fischer

Für die Fledermaus:

Zutaten (4 Personen)

600
g
Fledermaus vom Schwein
200
g
Cocktail-Tomaten
1
Zitrone
1/4
l
Weißwein
Salz
Pfeffer
Erdnussöl

Für die Quiche:

Zutaten (4 Personen)

1
Pk.
Quiche-Teig
1
Bund
bunten Mangold
1
Dose
eingelegte Tomaten
4
Eier
500
ml
Milch
200
g
Mozzarella, gerieben
Salz
Pfeffer

Zusätzlich:

Zutaten (4 Personen)

50
g
Asia-Salatmischung
  1. Backofen auf 220 °C vorheizen. Mangold waschen, abtropfen und in feine Streifen schneiden. Die eingelegten Tomaten würfeln und mit dem Mangold in eine Schüssel geben. Eier, Milch und Mozzarella beigeben und gut miteinander verrühren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

  2. Eine Quiche-Form mit Backpapier auslegen, dann den Teig in die Form geben und mit der Mangoldmasse füllen. Anschließend die Quiche bei 220 °C ca. 45 Minuten backen.

  3. Die Fledermausstücke in einer heißen Pfanne von beiden Seiten mit etwas Erdnussöl anbraten.

  4. Cocktail Tomaten halbieren, die Schale der Zitrone mit einem Messer entfernen, in Scheiben schneiden und mit den Tomaten in die Pfanne geben. Kurz mitbraten, mit Wein ablöschen. Etwas Salzen und pfeffern und für ein paar Minuten ziehen lassen.

  5. Salat waschen und trockenschleudern und mit dem Fleisch sowie einem Stück Quiche anrichten.
Impressionen von der Zubereitung in der Bilderstrecke.