Eggs Benedict mal anders

Ein Wiener-Kaffeehaus-Frühstück neu interpretiert.

© Waltraud Winding

Ein Wiener-Kaffeehaus-Frühstück neu interpretiert. / © Waltraud Winding

Ein Wiener-Kaffeehaus-Frühstück neu interpretiert.

© Waltraud Winding

Eggs Benedict

Zutaten (4 Personen)

4
große Bio-Eier
4
Scheibe(n)
Brot
8
Scheibe(n)
Speck
1/2
Zwiebel, fein gehackt
300
g
frischer Spinat
1
Schuss
Essig
Olivenöl
1
Spritzer
Zitronensaft
Muskatnuss, fein gerieben
Salz, Pfeffer

Blitz-Hollandaise

Zutaten (4 Personen)

2
Eigelb
4
EL
Joghurt
120
g
Butter
1
Spritzer
Zitronensaft
Prise
Zucker, Salz, Pfeffer

Für die Blitz-Hollandaise Eigelb und Joghurt in einem hohen Mixbecher verrühren. Butter schmelzen, nach und nach mit einem Stabmixer einrühren, bis eine dickflüssige Sauce entsteht. Mit Salz, Pfeffer, Zitronensaft und Zucker abschmecken.

Die Zwiebelwürfel in Olivenöl anschwitzen. Spinat dazugeben. Mit Zitronensaft, Salz, Pfeffer und Muskatnuss abschmecken, beiseitestellen.

Wasser in einem größeren Topf erhitzen. Jedes Ei in eine eigene Tasse schlagen (Dotter nicht verletzen!). Wenn das Wasser kurz vor dem Siedepunkt ist, Essig dazugeben. Mit einem Kochlöffel umrühren, bis ein Wasserstrudel entsteht. Temperatur zurückdrehen. Ei vorsichtig in die Mitte des Wasserstrudels gleiten lassen – so legt sich das Eiweiß schön um den Dotter. Nach 3–4 Minuten das Ei mit einem flachen Lochschöpfer herausnehmen.

Die Speckstreifen in einer Pfanne knusprig braten und die Brotscheiben toasten. Spinat auf dem Brot verteilen, je zwei Speckstreifen und ein Ei draufgeben und mit Blitz-Hollandaise übergießen.

MEHR ENTDECKEN

Mehr zum Thema

Rezept

Chiapudding

Die kleinen Wundersamen der Azteken in Kombination mit frischer Mandelmilch, Vanille und Erdbeeren sind der Ideale Beginn für einen energiegeladenen...

Rezept

Shakshuka

Zu Recht gilt diese ursprünglich nordafrikanische Spezialität in Israel inzwischen als Nationalgericht. Vor allem die Auswahl der Gewürze verleiht dem...

Rezept

Breakfast-Tarte

Den ganzen Tag frühstücken – ein Traum! Früher oder später hat man dann auch richtig Gusto auf was Süßes, da kommt unsere frische...

Rezept

Überbackene Trauben mit Käseschaum

Eine Brunch-Rezeptidee, die dem klassischen Wiener-Kaffeehaus-Frühstück neues Leben einhaucht.

Rezept

Milchrahmstrudel-Guglhupf

Hommage an das Wiener-Kaffeehaus-Frühstück: Ein Guglhupf fürs Brunchen.

News

Das beste Frühstück in der Schweiz

Das Frühstücksangebot in der Schweiz wächst. Falstaff stellt Lokale in der Deutschschweiz vor, in denen Sie unter der Woche frühstücken können.

Rezept

Sweet Good Mood Bowl

Mit dieser Food-Bowl starten Sie gestärkt in den neuen Tag.