Die Wundertorte

Die handgefertigte Zuger ­Kirschtorte darf ausschliesslich AOP-Kirsch aus der Region ­Zug-Rigi enthalten.

Foto beigestellt

Die handgefertigte Zuger ­Kirschtorte darf ausschliesslich AOP-Kirsch aus der Region ­Zug-Rigi enthalten.

Die handgefertigte Zuger ­Kirschtorte darf ausschliesslich AOP-Kirsch aus der Region ­Zug-Rigi enthalten.

Foto beigestellt

Für den Bisquit-Teig

Zutaten

8
Stück
Eier
200
g
Zucker
100
g
Mehl
60
g
Fécule
40
g
Mandeln (weiss, gemahlen)
40
g
flüssige Butter
  • Eier und Zucker unter ständigem Rühren auf 45° C wärmen, dann in Rührwerk (mittlerer Gang) rühren bis Raumtemperatur
  • Mehl, Fécule und Mandeln vermischen, absieben in kalt geschlagene Eier geben
  • Butter handwarm am Schluss untermelieren
  • Fertige Masse in zwei 24Ø, 3cm hohe Ringe abfüllen, bei 225° mit geöffnetem Zug backen. Das fertig gebackene Bisquit wird mit einem normalen Papier abgedeckt und gewendet.

Für die Böden

Zutaten

100
g
Eiweiss
40
g
Zucker
100
g
rohe, gemahlene Mandeln
100g
g
Zucker
  • Eiweiss und Zucker vermischen und zu Schnee schlagen
  • Mit dem Spachtelmesser vier 24 cm Ø, ca. 5 mm hohe Bowden auf ein Silikonpapier aufstreichen (am besten schneidet man eine Schablone). Bei 180° C rasch backen.

Für die Kirschbuttercrème

Zutaten

150
g
Eier
150
g
Zucker
250
g
Butter
100
g
Puderzucker
ca 50
g
Zuger Kirsch
  • Eier und Zucker aufwärmen und schaumig rühren (wie für Bisquit)
  • Butter und Puderzucker in 2 Kesseln schaumig rühren
  • Eier unter Butter mischen und mit dem Kirsch abschmecken. Die Buttercrème muss zur Verarbeitung weich und streichfähig sein.
  • 240 g Zucker und 160 g Wasser aufkochen, abkühlen
  • 300 g Zuger Kirsch in Sirup geben, vermischen

Herstellung der Torte

  • 2 Japanböden mit Buttercrème bestreichen, die Bisquits auflegen.
  • Das Bisquit im Sirup gut tränken und sofort mit Buttercrème abdecken.
  • Den Deckel auflegen und die Seiten einstreichen. Im Kühlschrank anziehen lassen.
  • Die Torte wenden und die Seiten einstreichen. Im Kühlschrank anziehen lassen.
  • Die Torte wenden. Den jetzigen Deckel mit Buttercrème dünn überstreichen, die Seiten mit ca. 40° C warmen, gehobelten und gerösteten Mandeln einstreuen.
  • Am Schluss wird die Torte mit Puderzucker bestäubt.

 

Mehr zum Thema

Rezept

Tarte Tatin mit Birnen-Blütenhonig-Füllung

Der französische Kuchen-Klassiker wird mit Bio-Honig von Staud’s verfeinert.

Rezept

Mango-Cheesecake

Cremigen Cheesecake mit knusprigen Boden isst doch jeder gerne. Mit exotischer Mango on top wird der Kuchen gleich noch etwas mehr besonders.

Rezept

Schokoladen-Christmas-Cake mit Quittenglasur

Kuchen statt Kekse – dieses festliche Gebäck von Donna Hay lässt das Herz jedes Schokoholics höher schlagen.

Rezept

Apfelkuchen mit Karamell

Den Genuss perfekt macht Vanilleeis – Rezepttipp aus dem Buch »Äpfel« von James Rich.

Rezept

Kirschenplotzer

Ein Rezept zur kreativen Resteverwertung – Tipp aus dem Buch »Reben, Rebhuhn, Rebellion: Ein kulinarischer Streifzug durch die Pfälzer Küche«.

Rezept

Lebkuchen-Gugelhupf

Der Kuchen-Klassiker bekommt eine würzig-weihnachtliche Note und wird mit Vanilleglasur besonders köstlich.

Rezept

Pumpkin Cheesecake

Der Herbst wird kommen – und für die bevorstehende Kürbis-Saison grillen wir schonmal den ersten Herbstkuchen.

Rezept

Zucchinikuchen

Backen auf dem Grill – auch das ist möglich. Anja Auer raspelt ein Zucchino klein und zaubert daraus einen Kuchen.

Rezept

Kirschkuchen

Wunderbar saftig schmeckt dieser Kuchen-Klassiker nach Sommer – Julian Kutos zeigt, wie er im Handumdrehen gelingt.

Rezept

Marillenfleck mit Streusel

Das wunderbar saftige Steinobst hat jetzt Saison und Julian Kutos backt damit einen sommerlichen Blechkuchen.

Rezept

Schokokuchen zum Muttertag

Für Muttertag bäckt Julian Kutos einen saftigen Schokokuchen mit frischen Erdbeeren.

Rezept

Rhabarbertarte mit weißer Schokolade und Whiskey

Markante Säure, wunderbare Süße – Rhabarbar ist die perfekte Zutat für leichte Tartes und Desserts.

Rezept

Kärntner Reindling

Ein Kärntner Reindling darf zu Ostern natürlich nicht fehlen. Food Blogger Julian Kutos zeigt wie’s geht.

News

Buchtipp: Das Original Sacher Backbuch

Von der weltberühmten Sachertorte über flaumige Germknödel bis hin zum saftigen Marillenstollen: Das Traditionshotel Sacher stellt im neuen Kochbuch...