Curry-Reisfleisch vom Frühlingslamm mit Gurkenjoghurt

© Konrad Limbeck

© Konrad Limbeck

Für das Curry-Reisfleisch

Zutaten

300
g
Frühlingslamm (z. B. Keulensteaks)
250
ml
Basmatireis
500
ml
Gemüse- oder Hühnerfond
1
Zwiebel (in Würfel geschnitten)
2
Stangen
Sellerie (in feine Scheibchen geschnitten)
1
Dose
Tomaten
1/2
Kopf
Wirsingkohl
2
Knoblauchzehen (gehackt)
100
g
Butter
2
EL
Currypulver
1
Ceylon-Zimtstange
1
Sternanis
5
Kardamomkapseln
2
Nelken
Salz
Pfeffer

Für das Gurkenjoghurt

Zutaten

1
Salatgurke
200
ml
giechisches Joghurt
Salz
  1. Den Wirsing vom Strunk befreien, die Blätter einzeln ablösen und die dicke Mittelrippe wegschneiden. Einen Topf Salzwasser zum Kochen bringen, die Kohlblätter zugeben, kurz aufkochen lassen, abseihen und die Blätter in eiskaltem Wasser abschrecken. Zur Seite geben.
  2. Lamm in 2 cm Würfel schneiden, in der Butter in einem Topf hellbraun rösten und herausheben. Sellerie zugeben, kurz durchrösten, dann Zwiebel und Knoblauch zugeben und glasig schmoren, ca. 7 Minuten. Fleisch wieder zugeben, Curry und Gewürze ebenso, dann den Reis, und alles ein paar Minuten durchrösten. Die Tomaten vierteln und mitsamt dem Saft zugeben, nochmals durchrösten. Mit ¾ des Fond aufgießen, verrühren, salzen und zugedeckt schmoren lassen, ca. 12 Minuten.
  3. Dann den Kohl unterheben, nochmals etwas Fond angießen, nachwürzen und kurz aufkochen. Der Reis sollte noch zart bissfest sein und das Reisfleisch ähnlich einem Risotto leicht flüssig, sehr saftig.
  4. Für das Gurkenjoghurt die Gurke der Länge nach teilen, Samen mittels eines Teelöffels herausschaben und die Gurke grob raffeln. Mit etwas Salz und Joghurt vermengen und zum Reisfleisch servieren.

Mehr zum Thema

Rezept

Gemüseeintopf mit Grünkohl-Chips

Dieser kräftige Eintopf ist eine schmackhafte Möglichkeit zur Verwendung von jungem Gemüse. Selbstgemachte Grünkohl-Chips bilden eine gesunde Beilage.

Rezept

Spinat-Rhabarber-Eintopf mit Safranreis

Zum Spinat muss es nicht immer ein Spiegelei und Röstkartoffeln geben. Warum nicht einmal einen herrlichen Klassiker aus dem Iran probieren?

Rezept

Garbanzos con Espinacas

Schon in der Antike wusste man um die vielseitige Einsetzbarkeit der Kichererbsen bescheid. Hier verwendet man sie im andalusischen...

Rezept

Irish Stew

Der One-Pot-Kracher aus Irland ist genau das richtige für die kalten Tage.

Rezept

Gansl-Scholent mit Knaidlach

Scholent ist ein uraltes Gericht der jüdischen Diaspora, das langsam gegart wird. Die Knaidlach – jiddisch für Knödel – werden einfach im Topf...

Rezept

Seljanka

Der russisch-beeinflusste Wursteintopf schmeckt in der Weihnachtszeit besonders gut. Das Rezept stammt aus dem »Europäisches Weihnachtskochbuch«.

Rezept

Parmigiana nach neapolitanischer Art

Diese Parmigiana wird mit nur einem Topf und geringem Aufwand zum großen Geschmackserlebnis.

Rezept

Paprikás vom Junghahn

Ein Junghahngericht mit wenig Aufwand, wie Sie mit nur einem Topf Großes zaubern können.

Rezept

Jota-Suppe aus Triest

Dieses italienische Eintopf-Gericht wird traditionell in der Region Friaul-Julisch-Ventien gekocht.

Rezept

Zuppa di fagioli con manzo e zafferano

Ein italienischer Eintopf, interpretiert von Constantin Fischer und perfekt für herbstliche Regentage.