Crema Panna e Caffe

© Michael Rathmayer

© Michael Rathmayer

Ein ganz simples Dessert, das großartig schmeckt und beim Servieren auch noch richtig viel ­hermacht: Das können eben nur die ­Italiener!

Zubereitungszeit: 30 Minuten
Schwierigkeitsgrad: 1 von 5

Zutaten (4 Personen)

200
ml
Schlagobers
125
g
Mascarpone
30
g
Staubzucker (circa 2 EL)
4
Tassen
Espresso oder starker Mokka
  • Schlagobers in einer Rührschüssel aufschlagen. 
  • Den Mascarpone in einer weiteren Rührschüssel mit dem Staubzucker verrühren und mithilfe eines Hand-mixers zu einer kompakten, glatten Creme aufschlagen. Geschlagenen Schlagobers dazugeben, mit einem Teigschaber vorsichtig unterheben und gleichmäßig vermengen. Gut durchkühlen lassen.
  • Vor dem Servieren die Creme auf 4 Gläser oder Schüsselchen verteilen. 4 Espressi zubereiten (können je nach Geschmack auch doppelte sein!), in ein Kännchen geben und mit der Creme zu Tisch bringen. Erst bei Tisch die Creme mit dem Kaffee übergießen und sofort genießen!

TIPP

Abends eventuell zu entkoffeiniertem Kaffee greifen.

Weil manche nach dem Genuss eines abendlichen Kaffees nicht so gut einschlafen können, sollten Sie für alle Fälle auch entkoffeinierten Espresso vorrätig haben!