Chirashi Zushi

© Konrad Limbeck

Chirashi Zushi

© Konrad Limbeck

Für den Sushi-Essig

Zutaten (4 Personen)

100
g
Zucker
200
g
Salz
800
ml
Reisessig
  • Zucker, Salz und Essig in einen Topf geben und solange erwärmen, bis sich alle Zutaten aufgelöst haben. Kühl stellen.

Für den Sushi-Reis

Zutaten (4 Personen)

470
g
Reis der Marke »Uonuma Koshihikari«
100
ml
Sushi-Essig
  • Den Reis gar kochen und mit dem Sushi-Essig zu einem Sushi-Reis vermengen.

Für selbst gemachte Dashi

Zutaten (4 Personen)

1
großes Stück getrockneter Riementang (30x30)
1/8
l
Wasser (wenn möglich weiches Wasser)
80
g
Katsuobushi (getrocknete Bonitoflocken), gehobelt
  • Getrockneten Riementang mit einem Tuch abtupfen. Das weiße Pulver an der Oberfläche nicht ganz entfernen, da es ein wichtiger Geschmacksträger ist.
  • Das Riementang-Stück in ⅛ l Wasser über Nacht ziehen lassen. Am nächsten Tag das Wasser auf mittlerer Stufe erhitzen, aber nicht sieden lassen. Wenn der Riementang an die Oberfläche zu steigen beginnt, entfernen. 
  • Den Sud nun aufkochen, danach mit etwas kaltem Wasser aufgießen.
  • Die Katsuobushi-Hobel dazugeben. Wenn das Wasser wieder köchelt, die Temperatur reduzieren und den Schaum von der Oberfläche abschöpfen. Nach etwa zwei Minuten die Herdplatte ausschalten und kurz ziehen lassen.
  • Die Dashi durch ein Sieb gießen. Die Katsuobushi-Hobel dabei nicht zerdrücken oder auswringen.

Für die Nitsume-Sauce

Zutaten (4 Personen)

100
ml
Sake
100
ml
Mirin (süßer Reiswein)
100
ml
Sojasauce
100
ml
Zucker
Dashi, je nach Geschmack
  • Alle Zutaten in einem Topf langsam einkochen lassen.

Für den Belag

Zutaten (4 Personen)

100
g
Thunfisch
100
g
Lachs
100
g
Aal (vorgegrillt, aus der Packung)
4
Stück
Crevetten
1
Ei
4
Zuckererbsen-Schoten
Tobiko, orange (Fischrogen), nach Geschmack Nitsume-Sauce
  • Die Crevetten putzen und entdarmen. Auf einen Spieß stecken und kochen, danach am Bauch aufschneiden und öffnen.
  • Das Ei verquirlen, in einer Pfanne braten und in möglichst dünne Streifen zerteilen.
  • Die Zuckererbsen-Schoten in einem Wasserbad kurz blanchieren.
  • Thunfisch, Lachs und Aal in Streifen schneiden.
  • Den Aal mit der Nitsume-Sauce beträufeln.

Zum Anrichten

Zutaten (4 Personen)

Wasabi
Sojasauce
Dashi
  • Alle »Belag«-Zutaten auf dem Sushi-Reis drapieren. Dazu Wasabi, Sojasauce und Dashi reichen.

Tipp

Falstaff-Weinempfehlung

2012 Chardonnay Chivite Finca de Villatuerta
Bodegas Chivite, Navarra, Spanien
Elegant und mineralisch, verfügt dieser lebendige spanische Weißwein über eine feine gelbe Apfelfrucht und ein salziges Finale.
www.hispavinus.de, € 12,90

Foodstylist: Benny Willke
Produktion: Florence Wibowo

Herzlichen Dank an www.lotao.com für den zur Verfügung gestellten Reis.

Mehr zum Thema

Rezept

Vegetarische Paella

Wir bereiten den nordspanischen Partyklassiker ganz ohne Tier zu, dafür mit jeder Menge köstlichem Gemüse.

Rezept

Reisfleisch

Das Reisfleisch vereint viele Welten in sich, vom würzigen Paprika des Balkans über den Emmentaler der Schweiz und den Risotto-Reis ­Italiens.

Rezept

Nasi-Goreng

In ganz Asien wird gern zum Frühstück Reis gebraten. Die indonesische Version ist dank Shrimppaste besonders würzig.

Rezept

Rote-Rüben-Risotto

Für dieses Gericht verkochen wir die Rote Rübe von der Wurzel bis zum Blatt. Taleggio, der würzige, zartschmelzende Käse Norditaliens, sorgt für das...

Rezept

Congee mit Huhn und Ei

Die cremige Reissuppe ist im Süden Chinas ein beliebtes Frühstück. Wir servieren sie mit Huhn und Ei.

Rezept

Baghali Polo

Der Persische Reis wird mit Lammstelzen und Saubohnen serviert. Besonders geschätzt wird die knusprige Reisschicht »Tah-dig«, die sich am Topfboden...

Rezept

Kohlrabi-Mango-Curry mit Paneer und Kurkuma-Mandel-Reis von ORYZA

Intensiv blumiges Aroma, weiche, zart schmelzende Textur, außergewöhnlich weiße Körner: Der ORYZA Selection Kamalis ist eine genussvolle Entdeckung...

Rezept

Pilaf vom Hendl mit Kräutern und Heidelbeeren

Der international beliebte Reis-Klassiker mit Hühnerkeulen zum selber machen!

Rezept

Reisfleisch von der Wiener Schnecke mit Parmesan

Was gibt's Besseres an kalten Tagen, als eine gutes Reisfleisch? Spitzenkoch Robert Letz verfeinert sein Risotto mit Schnecken. Im Video zeigt er, wie...

Rezept

ORYZA Milchreis-Trifle mit Heidelbeeren und Haferflocken-Crumble

Die natürliche Note des ORYZA Bio Milchreis macht das Milchreis-Trifle zu einem zart schmelzenden Erlebnis.

Rezept

Steinpilz Risotto

Ein Pilzrisotto ist ein wunderbares Herbstgericht. Mit frischen Steinpilzen kann es sehr fein sein. Willi Klinger zeigt in einem Video vor, wie's...

Rezept

Kalbsfilet im Basilikum-Mantel mit Mangold-Duftreis

Intensiv blumiges Aroma, weiche, zart schmelzende Textur, außergewöhnlich weiße Körner: Der ORYZA Selection Kamalis ist eine genussvolle Entdeckung.

Rezept

Kräuter-Reis-Salat mit karamellisierten Pflaumen und Walnuss-Dressing

Karamellisierte Pflaumen, Walnuss-Dressing und herzhafter Bio-Naturreis vereinen sich zu einem Reisgericht mit ganz besonderer Note.

Rezept

Artischocken-Risotto mit geschmolzenem Taleggio

Das Artischocken-Risotto mit geschmolzenem Taleggio von Cornelia Poletto harmoniert besonders zu Pommery Brut Royal Champagner.

Rezept

Risotto Genovese

Mit dem Frühling sprießt auch wieder der Basilikum im Garten – Food-Blogger Julian Kutos mischt ein frisches Pesto Genovese mit Risotto.

News

Heiss auf Reis: Reiskocher im Test

Der perfekt gegarte Reis in nur wenigen Schritten und ganz ohne Umrühren: Reiskocher im Test.

Rezept

Meeresfrüchte Risotto

Ein Rezept für Freunde von Muscheln und Calamari.

News

Reis-Vielfalt in Form und Farbe

Rot, schwarz oder weiss. Rund oder länglich. Reis hat auf der ganzen Welt Kultstatus. Mit Rezeptideen von Spitzenköchen!

Rezept

Steinbutt / Naturreis / Papaya-Mango-Salat / Panang-Curry

Ein raffiniertes Reis-Rezept von Andreas Fuchs. Er hat im Laufe der Jahre die asiatische Küche perfektioniert. Im Wiener Edel-Asiaten »Yohm« kocht er...

Rezept

Risotto / Olivenöl / Grana Padano / Gemüse / Scampi

Eine raffinierte Rezeptidee von Spitzenkoch Heinz Beck. In seinem Restaurant »La Pergola« in Rom bringt er seine Liebe zur mediterranen Küche zum...