Ceviche

© Konrad Limbeck

© Konrad Limbeck

Leche de tigre

Zutaten (6 Personen)

20
g
Sellerie
1/2
rote Zwiebel
2
Knoblauchzehen
10
g
Koriander
1
EL
Ingwer
1/4
l
Fischfond
1/2
EL
Milch
  • Alle Zutaten miteinander in einem Mixer vermischen. 

Ceviche

Zutaten (6 Personen)

720
g
frischer Fisch (Seebarsch, Snapper, Gelbschwanz, Thunfisch, Lachs etc.)
3
rote Zwiebeln, in dünne Streifen geschnitten
12
g
Korianderblätter
12
Limetten, Saft auspressen
18
g
Peruanischer »Limo« Pfeffer
6
EL
»Leche de Tigre«
30
g
Mais, geröstet
Salz
  • Den frischen Fisch in mittelgroße Würfel schneiden.

  • Anschließend den Fisch mit Salz vermischen. Dabei nicht zu zögerlich sein, da dies unerlässlich für die Reaktion mit der Limettensäure ist. Danach Koriander und Pfeffer hinzufügen und vermischen.

  • Den Fisch mit Limettensaft  und »Leche de Tigre« vermengen und die Fischwürfel anschließend aufeinanderstapeln.

Anrichten
Dekorieren Sie die Ceviche mit dem gerösteten Mais. Geben Sie nach Belieben noch weitere Beilagen, wie etwa Sprossen, dazu.

Tipp

Je nach Belieben kann dieses Gericht auch mit Süßkartoffel, Maniok oder Choclo-Mais serviert werden. Ebenso können die Zutaten je nach Vorliebe verändert bzw. an den eigenen Geschmack angepasst.werden.

Falstaff Weinempfehlung

2015 Torrontes »Alamos«
Catena Zapata, Mendoza, Argentinien
Überrascht mit intensiven weißen Blütenaromen, unterlegt mit Nuancen von Ingwer, Currypulver, 
Limettenzesten, mineralischer Touch. Blumiger Stil, knackige Struktur, bleibt gut haften, trocken, gute Länge, nach Grapefruit im Finish, Argentiniens Antwort auf Riesling.

Preis: € 7,50,-

www.belvini.de

Konzept & Produktion: Florence Wibowo,  Foodstyling: Benni Willke, Tableware: www.petralindenbauer.at

 

Mehr zum Thema

Rezept

Zander auf Jungerbsen mit Hollandaise

Kennen Sie Jungerbsen? Sie sind eine Innovation des Vertical Farmings und werden in Österreich ganzjährig angebaut. »Herbeus« verrät uns ein Rezept...

Rezept

Frühlingsrisotto aus Hirse mit Roter Beete

Die baltische Küche steckt voller kulinarischer Überraschungen – Rezepttipp aus dem Kochbuch »Baltikum« von Zuza Zak.

Rezept

Coq Au Vin

Coq au Vin zählt zu den absoluten Klassikern der französischen Küche. Der Sage nach war es bereits im Römischen Reich bekannt, wirklich dokumentiert...

Rezept

Grüner Spargel aus dem Elsass, Sauerampfer und Schafsjoghurt, Getreidevinaigrette

Mitten im malerischen Elsass im altehrwürdigen Luxushotel »Le Chambard« hat Sternekoch Olivier Nasti dieses vegetarische Frühlingsgericht aus Spargel...

Rezept

Schottische Eier

Sie sind sowohl warm als auch kalt ein Genuss – ein Rezepttip von Luc Hoornaertaus seinem Kochbuch »Ei à la Carte«.

Rezept

Filet Wellington vom Osterschinken

Schinken in Brotteig einmal anders: In Wirsingblätter und Champignon-Duxelles gewickelt und anschließend mit Blätterteig umhüllt, kommt er luftiger...

Rezept

Gebackenes Beuschel vom Reh

Ja, das gibt's. Die Kombination aus Knusprig- und Cremigkeit schmeckt auch richtig gut!

News

Nudeln: Pasta della Nonna

Wie von Oma oder Mama: Sechs mal Inspiration für die kreative italienische Nudelküche.

News

Rezeptstrecke: Die Würze des Südens

Kreolische Küche: Drei exotische Rezeptideen aus dem Süden, die Abwechslung in die Küche bringen.

News

Kochen wie die Hollywood-Mafia

Leave the Gun and take the Cannoli: Rezepte inspiriert von den Good Fellas aus der US-Traumfabrik Hollywood.