Blumenkohl-Broccoli-Panna Cotta

© Tanja Rüdisühli, Laurids Jensen/ Friedrich Reinhardt Verlag Basel

© Tanja Rüdisühli, Laurids Jensen/ Friedrich Reinhardt Verlag Basel

Broccoli-Panna Cotta

Zutaten (6 Personen)

2
Blätter
Gelatine
150
g
Broccoli, gerüstet
250
ml
Rahm
1/2
Zitrone
Salz
Pfeffer
  1. Die Gelatine in kaltem Wasser einweichen.

  2. Den Broccoli in Stücke schneiden und zusammen mit Rahm, Salz und Pfeffer weich kochen.

  3. Alles mit dem Stabmixer pürieren und die Gelatine in der noch heissen Masse auflösen.

  4. Durch ein Sieb streichen, mit Zitronensaft abschmecken und in Gläser füllen.

  5. Die Gläser im Kühlschrank 1 Stunde kalt stellen.

Blumenkohl-Panna Cotta

Zutaten (6 Personen)

2
Blätter
Gelatine
150
g
Blumenkohl, gerüstet
250
ml
Rahm
1/2
Zitrone
Salz
Pfeffer
  1. Die Gelatine in kaltem Wasser einweichen.

  2. Den Blumenkohl in Stücke schneiden und zusammen mit Rahm, Salz und Pfeffer weich kochen.

  3. Alles mit dem Stabmixer pürieren und die Gelatine in der noch heissen Masse auflösen.

  4. Durch ein Sieb streichen, mit Zitronensaft abschmecken und in Gläser füllen.

  5. Die Gläser im Kühlschrank 1 Stunde kalt stellen.

Fertigstellung

Zutaten (6 Personen)

1
Knolle
schwarzer Knoblauch
3
Blumenkohlröschen
1
Schale
Affilakresse
Olivenöl
Salz
Pfeffer
  1. Den schwarzen Knoblauch schälen und zwei Zehen in Scheiben schneiden, sodass es für jedes Glas zwei Scheiben ergibt. Den restlichen Knoblauch im Mixer oder im Mörser mit Olivenöl, Salz und Pfeffer zu einer Paste verarbeiten.

  2. Die Blumenkohlröschen in feine Scheiben schneiden und mit dem Bunsenbrenner abflämmen, bis sie leicht braun sind.

  3. Die Gläser mit der Affilakresse, der Knoblauchpaste, den Knoblauchzehen und den Blumenkohlscheiben ausdekorieren. Anstelle der Affilakresse kann Brunn- oder Gartenkresse verwendet werden.

Mehr zum Thema

Rezept

Fermentiertes Rotkraut mit Apfel, Orange und Zimt

Ob pur, als Salat oder als Beilage – etwa zum Wild – selbst gemachtes Rotkraut ist in der Küche vielseitig einsetzbar.

Rezept

Cholera Gemüsekuchen

Bei diesem schmackhaften Schweizer Gemüsekuchen darf man sich vom Namen nicht abschrecken lassen: Die Cholera aus dem Wallis.

Rezept

Pickled Eggs – Soleier

Ein Bar-Klassiker, der endlos variiert werden kann. Das schönste Ergebnis wird mit einer Lake aus Roten Rüben erzielt – eignet sich besonders gut für...

Rezept

Grillgemüse mit Joghurtdressing

Ist allein der Star am Teller, passt aber auch als Beilage wunderbar zu vielen Fleischgerichten oder Fisch.

Rezept

Omelette du Valais

Starkoch Joël Robuchon widmete zahlreicher seiner Rezepte dem Erdapfel. Sein Rezept: Westschweizer Kartoffel-Omelette.

Rezept

Gefüllter Wirsing wie in der Auvergne

Kohl muss nicht immer nur eine Beilage sein. Mit diesem Rezept wird das schmackhafte Wintergemüse zum Star auf dem Teller.

Rezept

Gebackener Blumenkohl mit Chili-Aïoli und Mandel-Crunch

Tanja Grandits verrät in ihrem neuem Kochbuch «Tanjas Kochbuch», wie ein ganzer Kopf Blumenkohl aus dem Ofen gelingt.

Rezept

Gegrillte Ochsenherzen

Jetzt sind sie endlich reif: Ochsenherzen. Perfekt gegrillt, überbacken mit Mozzarella und serviert mit Basilikum Pesto, so schmeckt für Julian Kutos...

Rezept

Rauchige Melanzani

Die Melanzani werden asiatisch nach Sichuan Art zubereitet.

Rezept

Mit Bratenjus glasierte Sellerie auf Buttermilchsauce

Eines von Nadine Levy Redzepis Leitprinzipien ist, bescheidene Zutaten mit demselben Respekt zu behandeln wie edle Ingredienzien. So entstand dieses...

Cocktail-Rezept

Green Mary Cocktail

Gemüse-Genuss mit exotischer Note im Cocktailglas.

News

Grosse Liebe Artischocke

Der bayerische Biogärtner Johannes Schwarz ist ein Star in der Gourmetszene. Er beliefert Spitzenrestaurants mit alten Tomaten- oder...