Avocado mit Raclette

© Dorain Rollin / Helvetiq Verlag

Avocado mit Raclette

© Dorain Rollin / Helvetiq Verlag

Zutaten

Raclettekäse
1
Avocado
2
Eier
etwas
Salz
etwas
Pfeffer
Speckwürfel (optional)
  1. Den Ofen auf 220 °C vorheizen.
     
  2. Avocado halbieren und entkernen. Mit einem Löffel etwas Fruchtfleisch aus dem Inneren entfernen.
     
  3. Die beiden Avocadohälften in eine Auflaufform geben und in jedem Loch ein Ei aufschlagen. Dann mit Salz und Pfeffer würzen.
     
  4. Im Ofen 15 Minuten backen.
     
  5. Eine Avocadohälfte auf einen Teller geben und mit dem geschmolzenen Raclettekäse belegen.

TIPP

Für eine höhere Stabilität der Avocadohälften bei der Zubereitung empfiehlt sich eine Muffinform.
Für ein besonders schmackhaftes Ergebnis: Ein paar Speckwürfel auf das Ei geben und dann im Ofen garen.


© Dorain Rollin / Helvetiq Verlag

Haute Raclette
Die Kunst des Raclette in 52 köstlichen Rezepten

Autor: Jennifer und Arnaud Favre, Pierre Crepaud
Fotos: Dorian Rollin
Verlag: Helvetiq
ISBN:
978-3-907293-32-4
Seiten: 176
Preis: 35 Franken
helvetiq.com/haute-raclette

Mehr zum Thema

News

Neues Kochbuch: Die Kunst des Raclettes

In dem Kochbuch «Haute Raclette» verraten Jennifer und Arnaud Favre gemeinsam mit Sternekoch Pierre Crepaud 52 originelle Raclette-Rezepte.

Rezept

Cordon Bleu nach Walliser Art mit Raclette

Wie Cordon Blau mit Raclette gelungen in Szene gesetzt wird, verraten Jennifer und Arnaud Favre gemeinsam mit Spitzenkoch Pierre Crepaud.

Rezept

Omlette-Raclette

Jennifer und Arnaud Favre verraten gemeinsam mit Pierre Crepaud in ihrem neuen Kochbuch «Haute Raclette» wie Raclette mit Omlette gelingt.

News

Raclette mal anders’

Raclette – ein Winter-Klassiker schlechthin. Wie man etwas Abwechslung reinbringt? Falstaff liefert Ideen…