Arancini mit Bolognese-Füllung

© Julia Stix

© Julia Stix

Der sizilianische Snack eignet sich ideal, um übrig gebliebene Bolognese auf köstliche Art wiederzuverwenden. Dabei muss aber darauf geachtet werden, dass sie nicht zu flüssig ist – gegebenenfalls vor der Verwendung einreduzieren! Auch Risotto-Reste lassen sich auf diese Art zu einem knusprigen Snack verarbeiten, der sich zu einem Averna Sour ganz hervorragend macht.

Zubereitungszeit: 1 Stunde
Schwierigkeitsgrad:
3 von 5

Für die Bolognese

Zutaten (4 Personen)

400
g
Faschiertes von der Rindsschulter
1
kleine Zwiebel
1
Karotte
1/2
Stange
Staudensellerie
1
Zehe
Knoblauch
200
ml
Tomaten, passiert
1
EL
Tomatenmark
in Backpapier eingewickelte frische Kräuter: Salbei, Thymian, Rosmarin, Lorbeer
etwas
Fleischfond
etwas
Olivenöl, Salz, Pfeffer

Für den Reis

Zutaten (4 Personen)

200
g
Carnaroli-Reis (alternativ handelsüblicher Risotto-Reis)
1
Prise
Safran
700
ml
Fond
70
g
Butter
Salz

Für die Käsefülle

Zutaten (4 Personen)

50
g
Caciocavallo-Käse gewürfelt (alternativ Mozzarella)

Zum Panieren

Zutaten (4 Personen)

50
g
Mehl
150
ml
Wasser
200
g
Brösel
1
l
Pflanzenöl zum Frittieren
  • Die Bolognese kann bereits am Vortag zubereitet werden: Erst das Faschierte mit etwas Olivenöl in einer Pfanne kräftig anbraten. Herausheben, das fein gehackte Gemüse zugeben und ebenfalls anrösten, den gehackten Knoblauch erst gegen Ende zugeben. Anschließend mit dem Fleisch durchmischen, mit den passierten Tomaten übergießen und mit Tomatenmark, Salz und Pfeffer würzen. Den Kräuterbeutel zugeben und 2–3 Stunden bei niedriger Hitze zugedeckt schmurgeln. Dabei wird nach und nach mit etwas Fond abgelöscht.
  • Den Reis mit Salz und Safran in einem Topf ohne Fond erhitzen und kurz anrösten. Sobald er die Hitze aufgenommen hat, mit dem Fond ablöschen und bei mittlerer Hitze ­circa 18 Minuten kochen, bis er gar ist. Zum Abschluss die Butter hinzugeben und dann den Topf zum Abkühlen beiseitestellen.
  • Den Reis zu kleinen Schalen formen (je circa 45 g). In diese kommt jeweils ein Löffel Bolognese sowie ein Würfel Käse, bevor der Reis mit der Hand verschlossen und zu einer gleichmäßigen Kugel geformt wird.
  • Zum Panieren Mehl und Wasser vermengen, die Kugeln darin wenden und in den Bröseln rollen, bis sie komplett umhüllt sind. Die Arancini für circa 1 Stunde zum Ruhen in den Kühlschrank stellen, bevor sie in Pflanzenöl bei 180 °C für 8 Minuten frittiert werden. Bei heißerem Backfett werden sie zwar auch schön braun, allerdings könnte der Käse im Inneren dann noch nicht geschmolzen sein. Heiß servieren.

Getränkeempfehlung

Zweigelt Heideboden 2018, Weingut Scheiblhofer

Tiefdunkles Rubingranat, opaker Kern, violette Reflexe, zarte Randaufhellung. Reife schwarze Waldbeernote, etwas Nougat und Pflaumen, etwas Dörrobst. Kraftvoll, dezente Fruchtsüße, runde Tannine, wirkt etwas weitmaschig, entwickelter, zugäng­licher Stil.

scheiblhofer.at € 8,90


ERSCHIENEN IN

Falstaff Rezepte – Bella Italia
Zum Magazin

Mehr zum Thema

News

Aperitivo-Siciliano: Der Lust-Macher

»Happy Hour« oder »Afterwork« war gestern, heute trifft man sich zur »blauen Stunde« zu Drinks, die den Abend und das Leben feiern. Besonders gut...

Rezept

Calamaretti Fritti

Sehr knusprig und schnell gemacht: Die frittierten Baby-Calamari eignen sich perfekt für einen italienischen Aperitivo.

Rezept

Pane e Panelle

Italienische Falaffel: Aus Kichererbsenmehl und Petersilie werden Panelle für frittierte Kichererbsen-Sandwiches zubereitet.

Rezept

Tonno Rosso Sandwich

Ganz nach dem Motto »Rosso« werden roter Thunfisch, rote Zwiebel und roter Radicchio zu einem sizilianischen Aperitivo zubereitet.

News

Gewinnspiel: Aperitivo Italiano mit Martini e Tonic

Das Kultgetränk mit italienischem Charme darf in diesem Sommer in keinem Glas fehlen. Wir verlosen Picknick-Körbe für perfekte Martini Momente.

Advertorial
Cocktail-Rezept

Rosato Mio

Dieser Drink schmeckt nach Urlaub an der Adria.

Cocktail-Rezept

Wild Thing

Eine winterliche Aperitivo-Kreation von Jvan Paszti, Mixologist in der Zürcher Bar Old Crow.

Cocktail-Rezept

Rosato Spritzer

Grüner Veltliner kombiniert mit Ramazzotti Aperitivo Rosato: Perfekt für den Sommer.