Apfel Lauch Törtchen

© Volker Debus

© Volker Debus

Zutaten (6 Personen)

1
Packungen
Butterblätterteig
1
Lauchstange
2
EL
Butter
2-3
saftige Äpfel (z. B. Elstar oder Rubinette)
½
Zitrone
Salz, Pfeffer
1
EL
getrockneter Majoran oder Oregano
100
g
Frischkäse
50
g
Sauerrahm
1
Ei
1
TL
Paprikapulver
  • Den Blätterteig aus der Packung nehmen und die Scheiben nebeneinander auftauen lassen.
  • Dann aufeinanderstapeln und zu einem länglichen Rechteck von etwa 3 mm Dicke ausrollen. Dieses über die Längsseite eng zu einer Rolle von etwa 4–5 cm Durchmesser aufrollen.
  • Davon nun Scheiben von etwa 3 mm Stärke schneiden und diese in die Vertiefungen des Muffinblech drücken – dabei sollen kleine Törtchen entstehen.
  • Für die Füllung den Lauch putzen und in feine Scheiben schneiden. In der Butter andünsten.
  • Die Äpfel schälen, vom Kerngehäuse befreien und würfeln. Mit Zitronensaft beträufeln, damit sie schön hell bleiben. Zum Lauch geben und mitdünsten, salzen, pfeffern und den gerebelten Majoran untermischen.
  • In einer Schüssel Frischkäse, Sauerrahm und Ei glatt rühren.
  • Mit Salz, Pfeffer, Paprikapulver sowie etwas abgeriebener Zitronenschale würzen. Lauch und Apfelwürfel unterrühren.
  • In die vorbereiteten Törtchenformen verteilen und bei 200 °C Heißluft (220 °C Ober-/Unterhitze) etwa 20 Minuten backen, bis die Teigböden knusprig sind und die Eifüllung appetitlich gebräunt ist.

Tipp

Damit der Boden für die Törtchen besonders knusprig wird, verraten wir Ihnen hier einen besonderen Trick! Dafür brauchen Sie allerdings ein Muffinblech mit 24 Vertiefungen – gibt’s (auch aus Silikon) in guten Haushaltswarengeschäften oder Kaufhäusern oder übers Internet. Das Blech vorher gut einfetten, besser noch ein Backspray verwenden.

 

Mehr zum Thema

News

Top 10: Rezepte mit Apfel

Von Granny Smith bis Golden Delicious – Äpfel sind nicht ohne Grund eine der beliebtesten Früchte der Welt.

News

Top 5 Rezepte zum Tag des Apfelstrudels

Die süsse Köstlichkeit blickt auf eine lange Vergangenheit zurück und ist seither von den Dessertkarten nicht mehr wegzudenken. Zum internationalen...

News

Schweizer Cidre: Mehr als Most

Lange Zeit fristeten alkoholische Getränke aus Apfel und Birne hierzulande ein Schattendasein. Als Cidre erobern sie nun die Gaumen der Schweizer...

Rezept

Gebackene Apfelspalten

Apfel und Schmalz, Zimt und Zucker – das Ergebnis kann nur göttlich gut sein.

Rezept

Sellerie-Apfelsalat mit gerösteten Mandeln und Haselnüssen

Die Kombination aus Apfel und Knollensellerie ist alt. Wir finden: Mit frischem Estragon und gerösteten Mandeln und Haselnüssen bereichert, taugt es...

Rezept

Apfel-Chutney

»An apple a day keeps the doctor away.« In manchen Volksweisheiten steckt so viel Wahres, dass sie zu grandiosen Rezeptideen geführt haben.