Café «Chez Anja»

© Rafaela Mörzinger

Falstaff-Leserschaft hat entschieden: Das sind die beliebtesten Brunch- und Frühstückslokale der Schweiz

Im diesjährigen Falstaff-Voting der beliebtesten Frühstücks- und Brunchlokale finden sich sowohl Vorjahres-Sieger als auch Newcomer wie das «Chez Anja», das mit mehr als 50 Prozent der Stimmen das beliebteste Brunchlokal der Schweiz ist.


Zürich (LCG) – Morgenstund hat Gold im Mund. Ob Eggs Benedict, Matcha Latte oder Avocado-Toast: ein gutes Frühstück macht Lust auf den Tag. Damit Schweizer Genuss-Begeisterte auch in diesem Jahr nicht auf gute Petit Dejeuner und Gaumenfreuden verzichten müssen, hat Falstaff auch 2022 wieder die beliebtesten Brunch- und Frühstückslokale der Schweiz auserkoren. Zwei Wochen lang stimmte das Magazin via Community-Voting ab, wo es sich in Zürich sowie im gesamten Land am besten brunchen lässt.

«Nachdem in Österreich bereits die besten Brunch-Lokale ermittelt wurden, haben wir nun auch für die Schweiz die Top-Riege der Frühstücks-Locations zusammengestellt – von Leserinnen und Lesern für Leserinnen und Leser», so Falstaff-Herausgeber Wolfgang M. Rosam.


Die beliebtesten Schweizer Brunch- und Frühstückslokale 2022

Im Ranking der Falstaff-Leserschaft finden sich sowohl altbewährte Restaurants sowie neue Geheimtipps. So wurde das 2021 noch nicht aufgelistete Café «Chez Anja» aus Utzenstorf im Berner Emmental in diesem Jahr mit mehr als 50 Prozent aller Stimmen zur beliebtesten Schweizer Brunch-Location gewählt. Besonders hervorzuheben: die hauseigene Backstube sowie vielfältigen Brunch-Menüs.

Den zweiten Platz des Rankings belegt das mit 15 Prozent versehene «Richemont Restaurant» aus Luzern, welches im letzten Jahr bereits eines der beliebtesten Schweizer Lokale war. Dicht gefolgt vom Café «Toi et Moi» aus Bern, das vor allem durch seine traditionelle Küche sowie das familienfreundliche Angebot besticht.

Alle Sieger in der Schweiz

  1. Café Chez Anja, Utzenstorf
  2. Richemont Restaurant, Luzern
  3. Toi et Moi, Bern
  4. Hafenrestaurant, Zug
  5. August, Wolhusen
  6. Brasserie, Les Trois Rois, Basel
  7. Restaurant Schifflände, Birrwil
  8. Steinhalle, Bern
  9. Kafi Franz, St. Gallen
  10. RitzCoffier, Bürgenstock Resort, Obbürgen

Das sind die beliebtesten Adressen in Zürich

In Zürich hat sich im Vergleich zum Vorjahr hingegen nicht viel geändert. Mit mehr als 20 Prozent konnte sich das bereits 2021 hochgelobte «Restaurant Stoller» abermals als das beste Frühstückslokal der Stadt durchsetzen. Das in der Badenerstrasse gelegene Restaurant besteht seit 1938 und ist vor allem für seine hausgemachten Glace-Kreationen sowie herzhaften à la Carte Brunch-Gerichte bekannt.

Auf dem zweiten Platz rangiert erneut das «Hiltl Dachterrasse». Mit seinem einzigartigen Ambiente, dem freundlichen Service sowie den vegetarischen Kreationen hat sich das in der Zürcher Altstadt situierte Restaurant seinen Platz in den Top drei redlich verdient. Knapp dahinter, und somit an dritter Stelle, wählten die Falstaff-Leser das «Bank» im Kreis 4. Vor allem das in charmantem Industriestil gehaltene Äussere und die vielseitigen Gerichte des Lokals lohnen für einen Besuch.

Alle Sieger aus Zürich

  1. Restaurant Stoller, 8003
  2. Hiltl Dachterrasse, 8001
  3. Bank, 8004
  4. Babu’s Bakery & Coffeehouse, 8001
  5. Café des Amis, 8037
  6. The Artisan, 8037
  7. Dar, 8005
  8. Rosi, 8004
  9. Bebek, 8003
  10. Gül, 8004

Das gesamte Voting der beliebtesten Brunch- und Frühstückslokale der Schweiz 2022 findet sich auf falstaff.com.

Über Falstaff

Falstaff ist mit einer Auflage von rund 142'000 Stück das grösste Magazin für kulinarischen Lifestyle im deutschsprachigen Raum. Individuelle Länderausgaben für Deutschland, Österreich und die Schweiz sowie renommierte Wein- und Restaurant-Guides runden das Print-Portfolio des Verlags ab. Mit seinem breit gefächerten Digital-Angebot bietet Falstaff hochwertigen Content rund um die Themen Wein, Kulinarik und Reisen. Die Falstaff-Genussdatenbank umfasst über 113'000 Weine mit Bewertungen, 15'000 Restaurants, 2'700 Hotels, 1'000 Cafés, die besten Wein- und Cocktailbars und über 2'000 Vinotheken. Auch auf dem Social-Media-Sektor ist Falstaff führend und kann auf eine lebendige Community mit über 170'000 Facebook-Freunden sowie mehr als 100'000 Instagram-Followern verweisen. Weitere Informationen auf falstaff.com

Downloads

Die Bilder zum honorarfreien Abdruck bei redaktioneller Verwendung können Sie hier downloaden.


Falstaff-Presseverteiler

Bleiben Sie am Laufenden und bekommen Sie aktuelle Meldungen direkt in Ihr Postfach – mit dem Presseservice des Falstaff-Verlags.

JETZT ANMELDEN