91 Punkte

Leuchtendes dunkles Rubingranat, zarte Ockerreflexe, zarte Randaufhellung. Mit einem Hauch von Pfefferminze unterlegte reife dunkle Beerenfrucht, feine Kräuterwürze, Trockengewürze, etwas Nougat. Komplex, sehr stoffig, süße Frucht, markantes Säurespiel, dicht und gut anhaftend, mineralisch, wirkt im Finish eher trocken und verfügt über eine gute Länge.

Tasting: Das Gold vom schwarzen Meer - Bulgarien; 01.09.2017 Verkostet von: Peter Moser

FACTS

Kategorie
Rotwein
Alkoholgehalt
14.5%
Verschluss
Naturkork
Bezugsquellen
www.vino-clio.de
Preisrange
10 - 15 Euro

Erwähnt in