89 Punkte

Dunkles Rubingranat, violette Reflexe, zarter Wasserrand. In der Nase einladende Zwetschkenkonfitüre, intensiver Gewürzanklang, Noten von Nelken und weißem Pfeffer. Am Gaumen stoffig, elegante Textur, zart nach Brombeeren und Zwetschkenröster, extraktsüßer Nachhall, zart nach Karamell, Orangen im Rückgeschmack, harmonischer Speisenbegleiter, hat Reifepotenzial.

Tasting: Falstaff Rotweinguide 2009/2010; 09.12.2009 Verkostet von: Peter Moser, Falstaff Verkostungspanel
Ältere Bewertung
88
Tasting: Falstaff Weinguide 2009

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Syrah
Alkoholgehalt
12%
Qualität
extratrocken
Ausbau
Barrique
Verschluss
Naturkork
Preisrange
10 - 15 Euro

Erwähnt in