89 Punkte

Eisbonbon, etwas Zitrus. Weicher Auftakt, reife Säure, leicht phenolisch im Abgang, wirkt in der Gaumenaromatik noch etwas reduktiv, und insgesamt karg, fast Sauvignon-artig, aber die sehnige Anlage gefällt.

Tasting: Riesling-Silvaner-Trophy 2017; 29.08.2017 Verkostet von: Martin Kilchmann Ulrich Sautter Koni Bernath
Kategorie
Weißwein
Rebsorte
Müller-Thurgau
Alkoholgehalt
11%
Qualität
trocken
Verschluss
Drehverschluss
Bezugsquellen
ab Hof
Preisrange
15 - 20 Euro

Erwähnt in