(90 - 92) Punkte

Dunkles Rubingranat, violette Reflexe, Wasserrand. Mit feiner Kräuterwürze unterlegte Zwetschkenfrucht, zart nach dunkle Beeren, ein Hauch von Vanille. Saftig, gute Komplexität, dunkle Beerenfrucht, feines Säurespiel, bleibt gut haften, die Tannine sind gut integriert, ein vielseitiger Speisenbegleiter mit gutem Reifepotenzial.

Tasting: Falstaff Weinguide 2010; 08.07.2010 Verkostet von: Peter Moser

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Blaufränkisch , Cabernet Sauvignon , Merlot
Alkoholgehalt
13%
Qualität
extratrocken

Erwähnt in