89 Punkte

Helles Gelbgrün. Feine, zarte Steinobstnote, Nuancen von gelbem Pfirsich, ein Hauch von Blütenhonig, mineralischer Anklang. Saftig, reife weiße Tropenfrucht, finessenreiches Säurespiel, zitroniger Touch, extraktsüßer Nachhall, bleibt gut haften, besitzt Reifepotenzial.

Tasting: Kamptal-DAC-Reserve 2010; 25.11.2011 Verkostet von: Peter Moser
Ältere Bewertung
88
Tasting: Weinguide 2011

FACTS

Kategorie
Weißwein
Rebsorte
Riesling
Alkoholgehalt
13%
Qualität
trocken
Ausbau
Stahltank
Verschluss
Drehverschluss
Preisrange
5 - 10 Euro

Erwähnt in