87 Punkte

Helles Grüngelb. In der Nase zarte Nuancen von reifer Quitte, Malvenblüte, zart nussige Aromen. Am Gaumen frisch strukturiert, leicht nach Rosenöl, feine vegetale Würze, vielschichtige Aromatik, florale Note im Nachhall.

Tasting: Wachau: Federspiel-Cup 2007; 04.05.2007 Verkostet von: Peter Moser

FACTS

Kategorie
Weißwein
Rebsorte
Grüner Sylvaner
Verschluss
Kunststoffverschluss
Preisrange
bis 5 Euro

Erwähnt in