89 Punkte

Helles Gelbgrün, Silberreflexe. Feine Nuancen nach frischer Birnenfrucht, ein Hauch von Orangenzesten, etwas Melone. Saftige Textur, angenehme Fruchtsüße, dezenter Säurebogen, gelbe Tropenfruchtnoten im Abgang, zarter Blütenhonig im Nachhall, vielseitig einsetzbar.

Tasting: Südafrika – Kap der guten Weine ; Verkostet von: Peter Moser
Veröffentlicht am 12.02.2016

FACTS

Erwähnt in