94 Punkte

Dunkles Rubingranat, violette Reflexe, zarte Randaufhellung. Tabakig-würzig unterlegte Nuancen von Zwetschken und Brombeeren, Edelholzwürze, mineralisch, zart nach Trockenkräutern, etwas Bitterschokolade. Sehr komplex, stoffig, saftige dunkle Frucht, präsente, aber perfekt eingesetzte Tannine, extraktsüße Länge, geschmeidiger Abgang, Kirschenfrucht im Nachhall, bleibt sehr lange haften.

Tasting: Falstaff Weinguide 2010; 08.07.2010 Verkostet von: Peter Moser
Ältere Bewertung
94
Tasting: Falstaff Rotweinguide 2009/2010

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Blaufränkisch
Alkoholgehalt
13%
Qualität
extratrocken
Ausbau
Barrique
Verschluss
Naturkork
Preisrange
40 - 100 Euro

Erwähnt in