100 Punkte

Kräftiges Goldgelb. In der Nase sehr feiner Blütenhonig, frischer Pfirsich, ein Hauch von getrockneter Aprikose, ausgesprochen verführerischer Duft, zart unterlegt mit Hibiskus und Zitruszesten. Am Gaumen delikat, süße Tropenfrucht, feiner Säurebogen, hochelegant, perfekt eingebundene Süße, wunderbar balanciert, Nuancen von Orangenzesten im Nachhall, sicheres Entwicklungspotenzial,

Tasting: Die besten Süßweine der Welt; 25.11.2011 Verkostet von: Peter Moser

FACTS

Kategorie
Süß- und Dessertwein
Rebsorte
Welschriesling

Erwähnt in