Sterne

Helles Gelbgrün. In der Nase feinwürzig unterlegte grüne Apfelfrucht, zart rauchiges Bukett. Am Gaumen leichtfüßige Textur, getragen von einer frischen, nervigen Struktur, zart vegetales Finale, mittlere Länge, unkomplizierter Speisenbegleiter.

Tasting: Burgunder-Trophy 2006
Erschienen in: Falstaff Magazin Österreich Nr. 5/2006, am 31.08.2006

FACTS

Kategorie
Weißwein
Rebsorte
Weißburgunder
Alkoholgehalt
11%

Erwähnt in