89 Punkte

Kräftiges Rubingranat, zarte violette Reflexe, breitere Randaufhellung. Feine Kirschenfrucht, mit zarter Kräuterwürze unterlegt, ein Hauch von Orangenzesten. Saftig, feine Tannine, frische Zwetschkenfrucht, extraktsüß und gut anhaltend, besitzt eine gute Frische, Brombeeren im Nachhall.

Tasting: Rotweinguide 2012
Erschienen in: Falstaff Rotweinguide 2012, am 05.12.2011

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Blaufränkisch
Alkoholgehalt
13%
Ausbau
großes Holzfass

Erwähnt in