90 Punkte

Glänzendes, helles Strohgelb. Klare und intensive Nase, duftet wie ein frischer Fühlingsmorgen, dazu nach frischem Apfel und Nüssen. Am Gaumen klar und saftig, entfaltet sich mit satter Frucht, feingliedrig, im Finale langer Nachhall, salzig.

Tasting: Falstaff Weinguide 2010; 08.07.2010 Verkostet von: Peter Moser

FACTS

Kategorie
Weißwein
Rebsorte
Weißburgunder
Alkoholgehalt
13%
Qualität
extratrocken
Ausbau
Teilbarrique
Verschluss
Naturkork

Erwähnt in