(91 - 93) Punkte

Funkelndes, sattes Rubin. Fein gezeichnete Nase mit intensiver und klarer Frucht, nach Brombeere und Himbeere, unterlegt von Schokolade und Tabak. Zeigt am Gaumen viel dichtmaschiges, sattes Tannin, mit süßem Schmelz überzogen, entfaltet sich dicht und mit Nachhall, geschmeidig und lange.

Tasting: Falstaff Weinguide 2010; 08.07.2010 Verkostet von: Peter Moser

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Merlot
Alkoholgehalt
15%
Qualität
trocken
Ausbau
Barrique
Verschluss
Naturkork

Erwähnt in