93 Punkte

Mittelkräftiges Rot; sehr einnehmendes Bouquet, Noten von Cassis und roten Beeren, dezente Holzprägung; im Geschmack kräftiger Auftakt, spannungsreich, seidiges Tannin, saftige Säure; frischer, mineralisch sekundierter Abgang. Edler, eleganter, fast puristischer Wein.

Tasting: Graubünden 2016 – Weisse und Rote Trouvaillen; 14.09.2016 Verkostet von: Martin Kilchmann

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Pinot Noir
Bezugsquellen
www.obrecht.ch
Preisrange
40 - 100 Euro

Erwähnt in

News

Die 50 besten Weine der Schweiz

Spitzenweine findet man in allen Schweizer Landesregionen. Diese 50 Weine sollte allerdings jeder Fan von Schweizer Weinen mindestens einmal im Glas...

Graubünden Pinot Noir Monolith

Durchsuchen Sie unsere Datenbank und nutzen Sie die umfangreichen Filtermöglichkeiten.

Zur Suche

Weine

Durchsuchen Sie unsere Datenbank und nutzen Sie die umfangreichen Filtermöglichkeiten.

Zur Suche

Wein

Bewertungen, Winzer, News und Top-Weine

Zur Übersicht