91 Punkte

Eine herrlich rauchige Nase weht aus dem Glas! Auch kräutrige Noten und Kamille, es duftet nach frisch gebrochenen Holunderzweigen. Im Mund dann deutliche Heunoten, mollig und dicht, gepaart mit enormer Saftigkeit. Fein zarter Nachhall von Cassis.

Tasting : Weinguide Deutschland 2022 ; Verkostet von : Ulrich Sautter
Veröffentlicht am 15.11.2021
de Eine herrlich rauchige Nase weht aus dem Glas! Auch kräutrige Noten und Kamille, es duftet nach frisch gebrochenen Holunderzweigen. Im Mund dann deutliche Heunoten, mollig und dicht, gepaart mit enormer Saftigkeit. Fein zarter Nachhall von Cassis.
»Stettenburg« Obervolkach Landsknecht Scheurebe Spätlese trocken
91

FACTS

Kategorie
Weißwein
Rebsorte
Scheurebe
Alkoholgehalt
13%
Qualität
trocken
Verschluss
Schraubverschluss

Erwähnt in