93 Punkte

Helles Grüngelb. In der Nase feine Anklänge an Steinobst, ein Hauch von Kokos, Orangenzesten, zart nach Wiesenkräutern, angenehme mineralische Nuancen. Saftig, sehr elegant, fruchtbetonte Textur, feiner Säurebogen, gute Komplexität, bleibt lang anhaften, bereits in der Jugend schon sehr harmonisch, wird mit weiterer Flaschenreife sicher noch zulegen.

Tasting: VDP Grosse Gewächse; 07.09.2011 Verkostet von: Peter Moser

FACTS

Kategorie
Weißwein
Rebsorte
Riesling

Erwähnt in